Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1547 jünger > >>|  

Leitfaden zum Einsatz von Web-Technologien in der Automation erschienen

(7.9.2006) Zum derzeit viel diskutierten Thema "Einsatz von Web-Technologien in der Automation" wurde vom Arbeitskreis Systemaspekte im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. ein Leitfaden erstellt. Der Leitfaden hilft den Produkt- und Systemverantwortlichen sowie den potentiellen Anwendern, über den Einsatz und die Implementierung geeigneter Web-Technologien zu entscheiden. Insbesondere ist der Leitfaden eine Unterstützung bei Fragen wie: Welche Web-Technologien werden sich in der Automatisierungstechnik durchsetzen? Oder: Welche Web-Technologien müssen bei der Entwicklung neuer Produkte berücksichtigt werden?

Fahrtreppe, Rolltreppen, ThyssenKrupp Fahrtreppen
Bild aus dem Beitrag "Deutschlands höchste freistehende Fahrtreppen in Betrieb genommen" vom 29.8.2006. Die Fernüberwachung-Überwachung der Fahrtreppen erfolgt über moderne Web-Technik.

Der ZVEI-Leitfaden gibt zunächst einen Überblick über die gängigen Web-Technologien und stellt diese im Zusammenhang mit den Automatisierungsarchitekturen vor. Eine Bewertung des Einsatzes von Web-Technologien in der Automation ist dabei nicht pauschal für jede Technologie möglich, sondern hängt entscheidend von deren Einsatzort und der Einordnung in die Automatisierungspyramide ab. Im Leitfaden wird daher eine allgemeine Bewertungsmethodik erläutert und diese dann am Beispiel Bedienen & Beobachten (B&B) diskutiert. Dabei werden auf Basis eines eigens erstellten Kriterienkatalogs die Aspekte ...

  • Security,
  • Ressourcenbedarf,
  • Zeitverhalten,
  • Plug&Play-Fähigkeit,
  • Maintenance,
  • Engineering-Besonderheiten und
  • Systemaspekte

... diskutiert und bewertet. Neben ausführlicher textlicher Beschreibung sind die wesentlichen Bewertungen und Anwendungsaspekte für typische B&B-Funktionen und Implementierungsvarianten in Übersichtstabellen zusammengefasst. Hiermit lassen sich schnell Antworten auf ganz konkrete Implementierungsfragestellungen finden.

Gebäudeautomation, eingebauter Web-Server, Gebäudeleittechnik, Webserver, Web-Techniken, Automatisierungstechnik, Automatisierung
Bild aus dem Beitrag "Neue Druckerhöhungsanlagen Hydro MPC von Grundfos" vom 7.9.2006. Die Daten der MPC-Steuerung werden über einen integrierten Webserver kommuniziert.

Der Leitfaden "Einsatz von Web-Technologien in der Automation" kann bestellt werden zum Preis von je 130 Euro für ZVEI-Mitglieder und 230 Euro für Nichtmitglieder (zuzüglich sieben Prozent MwSt. und Versandkosten) unter zvei.org/automation. Vertreter von Hochschulen und Forschungseinrichtungen erhalten den Leitfaden zum Preis von 70 Euro.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: