Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1597 jünger > >>|  

Oberflächenschutz für Pflaster III: Teflon-Schutz bei Rinn

(10.9.2006) Rinn Beton- und Naturstein in Heuchelheim bietet bereits seit 2005 Betonprodukte mit einem Teflon-Schutz an, der maßgebend mit der Firma DuPont entwickelt wurde. Die Produkte lassen sich leichter reinigen und sie sind besser gegen Verschmutzung geschützt. Dabei unterscheidet Rinn zwischen drei Schutzfaktoren, kurz RSF genannt. Dieses Jahr hat Rinn sein Sortiment an Platten mit dem Teflon-Schutz RSF 5 um einige dezente und homogene Farben erweitert und passende Blockstufen mit der Teflon-Beschichtung entwickelt.


Passage in Neu Isenburg

Der Teflon-Schutz RSF 5 sei laut Rinn besonders unempfindlich gegen Schmutz und "extrem" reinigungsfreundlich. Die damit ausgerüsteten Produkte haben eine transparente Beschichtung, die dauerhaft mit dem Beton verbunden ist. Motoröl, Schlamm, Schmutz, Grillfett, Rotwein etc. können demnach gar nicht erst in die Oberfläche eindringen. Der Stein ist dauerhaft geschützt. Auf den Easy-to-clean-Effekt im privaten Garten gewährt Rinn eine Garantie von 10 Jahren.

Zu den neuen Produkten mit der Teflon-Beschichtung RSF 5 zählen Terrassenplatten mit der Natursteinoberfläche rinnit in warmen, dezenten Pastellfarben: Pastellbeige, Pastellgrau, Pastellweiß und Pastellbraun. Das Format der Platten ist 40 x 40 x 4 cm. Passend zu den Terrassenplatten hat Rinn erstmals Blockstufen mit dem Teflon Schutz RSF 5 entwickelt. Sie sind in den selben Oberflächen und Farben erhältlich und haben eine Höhe von 14,7 cm, die Längen gehen bis zu 125 cm und die Breiten sind bis zu 40 cm.

Magnum Platten mit dem Teflon-Schutz für öffentliche Außenlagen

Die pflegeleichten Magnum Platten mit dem Teflon-Schutz RSF 5 eignen sich besonders für öffentliche Objekte, die stark frequentiert werden und dadurch häufiger Verschmutzungen ausgesetzt sind. Motoröl, Blütenblätter, Laub oder Lebensmittel dringen nicht in den Beton ein, sondern bleiben an der Oberfläche und lassen sich problemlos mit etwas Wasser und einem Besen entfernen. Bei hartnäckigen Flecken reiche ein Bioreiniger - so Rinn. Die Reinigungsintervalle verlängern sich, Kosten werden dabei gesenkt.

Für die Produkte mit der Teflon-Beschichtung steht dem Kunden eine breite Farbpalette zur Verfügung. Individuelle Sonderfarben entwickelt Rinn ebenfalls.


Olympiahafen in Kiel Schilksee

Seit der Einführung der Rinn Betonprodukte mit dem Teflon-Schutz wurden damit zahlreiche Objekte realisiert. Ganz neu saniert und gestaltet wurde der Olympiahafen in Kiel Schilksee. Das mehr als 4.000 m² große Gelände, das 1972 zu den Olympischen Spielen gebaut wurde, erhielt mit den beschichteten Magnum Platten in dem Format 120 x 60 x 18 cm ein neues Erscheinungsbild. Gemeinsam mit der Stadt Kiel hatte Rinn eine individuelle Sonderfarbe für die großformatigen Platten entwickelt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: