Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1864 jünger > >>|  

Atmungsaktive Fensterfugen bleiben trockener

  • Vergleichende Untersuchung mit Abdichtungsprodukten der Firma bewa-plast

(8.11.2006) Die Firma bewa-plast hat testweise Fenster eines Wohnhauses auf der einen Seite mit der Dichtleiste SA-Plus und auf der anderen Seite mit der Dichtfolie SA-Plus angeschlossen. Das Mauerwerk erhielt nach dem Glattstrich auf beiden Seiten einen feuchteabweisenden Anstrich. In diesen Fensterfugen wurde dann der Feuchtegehalt ein Jahr lang täglich gemessen:


Fensteranschluss innen mit Dichtleiste SA-Plus

Fensteranschluss innen mit Dichtfolie SA-Plus

Im Herbst und Winter stieg der Feuchtegehalt in den Fugen sehr unterschiedlich an. Die Fuge mit der Dichtfolie SA-Plus war wesentlich feuchter als die Fuge mit der Dichtleiste SA-Plus. Im Frühjahr sank dann der Feuchtegehalt in beiden Fugen wieder, wobei die folienabgedichtete Fuge nicht mehr den gleichen Trocknungsgrad erreichte, wie die Fuge mit der Dichtleiste SA-Plus:

Fensterabdichtung, Fenstereinbau, Dichtfolie, Fensterfuge, atmungsaktive Fensterfugen, Dichtleiste

Dieses Ergebnis zeigt, dass Fensterfugen, die über den raumseitigen Putz nach innen trocknen können, bei feuchteabweisendem Mauerwerk, trockener bleiben. Damit erreicht die Wärmedämmung bessere Werte und die raumseitige Oberflächentemperatur ist höher als bei feuchteren Fugen.

siehe auch für weitere Informationen:

Kommentar erwünscht:


zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2014 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)