Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1871 jünger > >>|  

Hersteller von Fertigkellern überarbeiten Güte- und Prüfbestimmungen

Gütegemeinschaft Fertigkeller GÜF, Fertigkeller, Keller, Kellerbau, Fertigteilkeller(9.11.2006) Mit einem neuen Regelwerk, das von 2007 an gelten soll, will die Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) den "Qualitätsgedanken im Kellerbau" weiter voranbringen. Es umfasst die Montage von Fertigteilen einschließlich der erforderlichen Arbeiten auf der Baustelle bis hin zur Übergabe als funktionsfähiges Untergeschoss für Fertighäuser oder andere Gebäude. Bauherren sollen von den verbindlichen Bestimmungen profitieren, auf deren Grundlage das "Gütezeichen Fertigkeller" vergeben wird.

In der 1987 gegründeten GÜF haben sich vier deutsche Kellerbau-Unternehmen zusammen geschlossen. Charakteristisch für den Fertigkeller seien seine kurze Bauzeit, die hohe Passgenauigkeit und umfassende Dienstleistungen der Hersteller in Bauleitung, Planung und Statik. Ein Fertigkeller kann laut GÜF übrigens bei nahezu jeder Witterung montiert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: