Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1874 jünger > >>|  

Abwassersystem Silent-db20 verbindet Schallschutz mit Brandschutz

(10.11.2006) Silent-db20 ist ein Entwässerungssystem, das Geberit für Gebäude mit erhöhten Schallschutzanforderungen wie Wohnhäuser, Krankenhäuser, Hotels oder Bürogebäude entwickelt hat. Mit dem Entwässerungssystem soll ein durchgängiger Schallschutz vom Anschluss, über Fall- und Sammelleitungen bis zur Grundleitung gewährleistet werden können.

Das schallgedämmte Abwassersystem Silent-db20 eignet sich laut Geberit für alle drucklosen Abwasserinstallationen nach DIN EN 12056 in Verbindung mit DIN 1986-100, für Gebäude auch mit erhöhten Schallschutzanforderungen. Durch das hohe Eigengewicht, den speziell von Geberit patentierten Werkstoff (PE-S2) und die Schwingungsdämpfer an den Formteilen im Bereich der Aufprallzonen, werden hervorragende Schalleigenschaften erreicht. Das Sortiment umfasst Rohre und Formstücke in den Dimensionen DN56, DN70, DN90, DN100, DN125 und neu auch in DN150.

Brandschutzanforderungen gemäß MLAR in vollem Umfang

Der ökologische Werkstoff PE ist 100% recyclingfähig und frei von PVC. Darüber hinaus ist Silent-db20 gegen alle Haushaltschemikalien beständig, ermöglicht keine Korrosion und verspricht eine dauerhafte Betriebssicherheit auch bei extremer Beanspruchung.

Die bekannten Verbindungstechniken in einem System bieten ...

Mit der auf das Silent-db20-System abgestimmten und geprüften Brandschutzlösung Rohrschott90 für die direkte oder nachträgliche Montage zum Teil in oder an Decken und Wänden seien die Brandschutzanforderungen gemäß Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) in vollem Umfang abgedeckt - so Geberit. Die geprüfte Brandschutzlösung wird durch die Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (Z-19.17-1365) dokumentiert. Geberit Silent-db20 Rohre und Formstücke wurden in Anlehnung an die DIN 19 535 geprüft und zugelassen. Zulassungsnummer: (Z-42.1-265)

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: