Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1899 jünger > >>|  

Naturstein-Heizung als Kunstwerk

Naturstein-Heizung, Infrarotheizung, Wärmewellenheizung, Strahlungsheizung, Elektroheizung(14.11.2006) Eine Heizung, die wie ein Kunstwerk wirkt - das ist schon etwas Besonderes. Tatsächlich werden Naturstein-Heizungen von vielen Besuchern erst einmal für Kunst-Objekte gehalten. Denn das, was da im Wohn- oder Kinderzimmer, in der Diele oder im Bad an der Wand hängt, ist ein ganz reales und vorzeigbares Stück Natur - und eine kreative Umsetzung der Idee des Strahlungsheizkörpers. Die auf der Rückseite in Kanälen verlaufenden Heizleiter erwärmen den Stein, dessen polierte Oberfläche die Wärme dann in Form von Infrarotstrahlung in alle Richtungen abstrahlt und verteilt - ohne selbst zu überhitzen.

Strahlungswärme wirkt direkt auf den Menschen ein, so dass die Raumtemperatur etwas niedriger als bei anderen Heizsystemen sein darf. Anders als übliche Konvektionsheizkörpern verwirbeln diese Heizsysteme weder die Luft noch wälzen sie Staub um. Eine Naturstein-Heizung wie die 'komfotherm' von Stiebel Eltron ist als Voll- oder Ergänzungs-Heizung für einen Raum oder für ein ganzes Haus denkbar - sofern man mit elektrischer Energie heißen möchte / muß.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: