Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1909 jünger > >>|  

ERCO differenziert sein Wandfluter-Programm weiter aus

(15.11.2006) In Museen hat man die Bedeutung vertikaler Beleuchtung zuerst erkannt: Gleichmäßig und blendfrei mit Licht geflutete Wände eignen sich ideal, um Bilder und andere flächige Exponate zu betrachten. Doch Wandflutung leistet noch mehr: Sie betont die Flächen, die Räume begrenzen und macht so die Architektur an sich optimal wahrnehmbar. Auch das aktuelle Shopdesign nutzt dieses GestaltungspotentiaI, denn dort spielen die vertikalen Flächen ebenfalls eine gewichtige Rolle; Materialien, Texturen, Oberflächen, Displays und grafische Elemente dienen als Blickfang und wollen anspruchsvoll illuminiert werden.

Deckeneinbauleuchte, Wandeinbauleuchte, Wandfluter, Wallwasher, Deckeneinbauleuchten, Wandeinbauleuchten, Wandflutung, Lichtwerkzeuge, Linsenwandfluter, Linsen-Reflektorsystem

ERCO gilt seit Langem als Spezialist für die entsprechenden Lichtwerkzeuge. Mit neuen Wandflutern in den Produktfamilien Lightscan, Quadra und TFL Wallwasher wird dieses Programm nun weiter ausgebaut, sodass sich unterschiedlichste Anwendungen, genau abgestimmt auf den gewünschten Beleuchtungsschwerpunkt, perfekt realisieren lassen.

Die spezielle Abstrahlcharkateristik und hohen Beleuchtungsstärken qualifizieren die kompakten rechteckigen Deckeneinbauleuchten ERCO Lightscan für den Einsatz im Ladenbau, wo die optimale Präsentation der Waren im Vordergrund steht (Bild rechts). Ihr Lichtschwerpunkt liegt im oberen Bereich der Wand, um Displays wirkungsvoll auszuleuchten; die höchste Beleuchtungsstärke wird auf Augenhöhe der Kunden erzielt. Als Leuchtmittel stehen Bestückungen von 20W, 35W und 70W Halogen-Metalldampflampen zur Verfügung. Ihre Leistungsfähigkeit beweisen Lightscan Leuchten rund um die Welt als Teil des Lichtkonzepts der Modekette ZARA - beispielsweise in der Filiale München, Theatinerstraße.

Ist dagegen die besonders gleichmäßige vertikale Beleuchtung in repräsentativen Räumen, in Museen oder für speziell gestaltete Wände erwünscht, eignet sich der ERCO Quadra Linsenwandfluter mit seinem hoch entwickelten Linsen-Reflektorsystem (Bild oben). Die ebenfalls rechteckigen Deckeneinbauleuchten verfügen über blendfreie Darklightreflektoren, die mit einem Abblendwinkel von 50° einen bemerkenswerten Sehkomfort erzielen. Auch für die Quadra Wandfluter stehen neben Niedervolt-Halogenlampen jetzt hoch effiziente Halogen-Metalldampflampen in unterschiedlichen Wattagen zur Verfügung; der Quadra Wandfluter varychrome ist mit LEDs zur DALI-gesteuerten RGB-Farbmischung bestückt.

Die spezielle Optik der TFL Wallwasher verspricht eine sehr gleichmäßige Wandaufhellung. Durch den Einsatz wirtschaftlicher Leuchtmittel, wie z.B. Leuchtstofflampen oder kompakte Leuchtstofflampen, eignen sie sich zur energieeffizienten Grundbeleuchtung. Mit dem Wandfluter varychrome lassen sich durch die RGB-Farbmischtechnik verschiedene Lichtfarben erzeugen:

Für die Gleichmäßigkeit der Farbmischung sorgen auf die Reflektortechnik speziell abgestimmte Diffusoren - es entsteht ein von Farbstreifen freier Lichtansatz. Mit einer DALI Schnittstelle werden TFL Wallwasher varychrome zu szenografischen Lichtwerkzeugen: Ihre digital adressierbaren Betriebsgeräte erlauben individuelle Beleuchtungskonzepte, die auch nach der Installation einfach zu variieren sind - zum Beispiel mit der Lichtsteuerung ERCO Light System DALI und der darin integrierten Software ERCO Light Studio (siehe auch Beitrag "Tune the Light: Innovative Lichtinstrumente für die Architekturbeleuchtung" vom 4.5.2006). Wie ein Ladengeschäft mit Hilfe dieser Werkzeuge Erlebnisqualität erhalten kann, zeigt der ambitionierte Markenstore des Möbelherstellers "Dreipunkt international" im Stuttgarter stilwerk: Dynamisch farbig geflutete Wände machen ihn zum Blickfang und schaffen eine außergewöhnliche Einkaufsatmosphäre.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: