Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1972 jünger > >>|  

Baufinanzierung: Schätzkosten beim Vergleich nicht unterschätzen

(25.11.2006) Beim Vergleich von Baukredit-Angeboten kann es durchaus vorkommen, dass sich die besten Zinsen erst bei der zweiten Stelle nach dem Komma unterscheiden. Wer in solchen Fällen wissen will, welche Baufinanzierung unterm Strich am günstigsten ist, sollte auch eventuell anfallende Schätzgebühren mit in den Vergleich einbeziehen - denn diese müssen nicht im Effektivzins ausgewiesen werden.

Manche Banken verlangen bei der Vergabe von Baukrediten Gebühren von manchmal mehreren hundert Euro dafür, dass sie prüfen, ob der vom Kunden angegebene Wert des Eigenheims auch realistisch ist. Noch teurer wird es für den Kreditnehmer, wenn die Bank vom Kunden verlangt, dass dieser in Eigenregie einen offiziellen Gutachter mit der Schätzung beauftragen muss. Weil es sich hierbei um eine feste und einmalige Gebühr handelt, ist die Auswirkung besonders groß, wenn es sich um eine verhältnismäßig niedrige Kreditsumme bei eher kurzfristiger Zinsbindung handelt. Um die Vergleichbarkeit zu gewährleisten, sollten Bauherren die Bank auffordern, im Fall einer Erhebung von Schätzgebühren diese in den Effektivzins hineinzurechnen.

siehe auch für weitere Informationen:

  • ING-DiBa
    Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.11.2006 wiedergibt
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: