Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/2099 jünger > >>|  

DEKRA Siegel "Qualität am Bau" für Fertighäuser

(17.12.2006) Bauexperten der DEKRA Real Estate Expertise überwachen und kontrollieren künftig die Herstellung aller ICON- und ALFA-Fertighäuser der Dennert Massivhaus GmbH. Die Häuser erhalten nach bestandener Überprüfung und Bauabnahme das DEKRA Siegel "Qualität am Bau". "Unsere Baufachleute sind bei allen qualitätskritischen Punkten vor Ort", sagt Dipl.-Ing. (FH) Pascal Klein, Teamleiter Siegelprodukte der DEKRA Real Estate Expertise. "Sie begutachten sowohl die Produktion der einzelnen Module als auch deren Montage und sind verantwortlich für die Endabnahme jedes Hauses vor der Übergabe an den Kunden. Nur so können wir die Mängelfreiheit der Häuser sichern und per Gutachten bestätigen." In Sachen Qualität sollen an die Fertighäuser dabei die gleichen Maßstäbe angelegt werden, an denen auch Stein für Stein errichtete Häuser gemessen werden.

Die begleitende Qualitätskontrolle überwacht den Angaben zufolge alle Fertigungsabläufe im Werk der Dennert Massivhaus GmbH in einem wöchentlichen Turnus. Die Sachverständigen von DEKRA begutachten demnach sowohl den baulichen Zustand der hergestellten Hausmodule als auch deren haustechnische Ausstattung in den Bereichen Elektro, Heizung und Sanitär.

Die Qualität der Bausausführung vor Ort werde zudem durch regelmäßige Stichproben überwacht. "Jedes unserer sechs Montageteams durchläuft hier eine zweifache Auditierung während der Errichtung des ICON- und ALFA-Fertighauses. Sollten bei der Endabnahme durch unsere Sachverständigen Mängel entdeckt werden, wird deren Beseitigung in einem zusätzlichen Nachaudit geprüft", so Holger Kühne, Leiter Marketing & Vertrieb von Dennert Massivhaus. Alle Ergebnisse der externen Qualitätskontrollen werden umfassend schriftlich und fotografisch festgehalten und gehen in das interne Verbesserungswesen von Dennert ein.

Die externe Qualitätskontrolle durch DEKRA soll sowohl dem Hersteller als auch dem Bauherren "entscheidende Vorteile" bieten. Da mit dem DEKRA Gutachten bestätigt werde, dass das Haus frei von feststellbaren(!) baulichen Mängeln sei, sollen dem Kunden spätere unliebsame Überraschungen erspart bleiben. Für den Hersteller hingegen minimiere das Siegel das Risiko, später Garantieleistungen aufgrund von Baumängeln erbringen zu müssen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: