Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/2118 jünger > >>|  

Zentralstaubsauger ohne Filter aber mit einem Tornado im System

(21.12.2006) Stark wie ein Tornado - der TrueCyclonic-Zentralstaubsauger arbeitet nach dem Vorbild eines Wirbelsturms. Vor ca. 40 Jahren setzte der nordamerikanische Hersteller Vacuflo dieses "natürliche" Prinzip technisch um. Seitdem ist die Methode zu einem wartungsfreien System weiterentwickelt worden, das zudem speziell für den europäischen Markt spezifiziert wurde.

Die verstärkte Reinigungsleistung entsteht beim TrueCyclonic durch den widerstandsfreien Sog: Die Luft bleibt ohne Barrieren im Fluss. Schmutz und Staub werden allein durch Bewegung - ohne Einsätze wie zum Beispiel Filter - von der Luft getrennt. Ähnlich der Zentrifugalkraft hat dieses Phänomen etwas mit Rotation und Geschwindigkeit zu tun:

Ein Lüfterrad versetzt die Luft in der Zentraleinheit in Rotation. Durch die Verjüngung im Kegel darunter muss sich die Luft in der unteren Hälfte schneller bewegen - ein Saugdruck entsteht, der gleichzeitig die Fließgeschwindigkeit erhöht. Dadurch werden 98 Prozent des Hausstaubs in den Auffangbehälter geschleudert. Nur kleinste Partikel gelangen mit der Fließbewegung der Luft durch die Auslassleitung ins Freie (siehe auch Foto oben rechts sowie Funktionsgrafik).

Ganz individuell - immer wartungsfrei.

Klein, mittel, groß - es gibt Lösungen für diverse Budget. Die wartungsfreien Modelle unterscheiden sich im Wesentlichen in ihrer Motorleistung und dem notwendigen Luftvolumen: Den TrueCyclonic gibt es mit verschiedenen Airwatt-Zahlen für Etagenwohnungen, Einfamilienhäuser oder Villen. So schafft das Modell 980 mit einer maximalen Leistung von 3.400 Watt einen Saugdruck von 3.150 Millimeter/Wassersäule - selbst wenn die Saugdose 100 Meter weit entfernt läge.

Zentralstaubsauger, Staubsauger, Staubsaugeranlage, Haustechnik, TrueCyclonic-Zentralstaubsauger, Reinigung

So individuell wie die Wohnsituation sind auch die Zubehör-Pakete - egal ob Teppichboden oder Glattboden. "Ein kostenloses Beratungsgespräch gehört daher mit zum selbstverständlichen Service", erläutert Cleanformat-Geschäftsführer Andreas Lüder. "Wir möchten, dass die Positionen der Saugdosen, die Platzierung und Dimension der Zentraleinheit und die Zubehörauswahl exakt den Wünschen der Bauherren entsprechen und gleichzeitig die baulichen Gegebenheiten berücksichtigt werden."

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)