Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0054 jünger > >>|  

5,5 Prozent mehr Lohn für Bauarbeiter!?

(21.1.2007) Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert für die 680.000 Beschäftigten am Bau 5,5 Prozent mehr Geld. Das hat die Bundestarifkommission der IG BAU für die kommende Tarifrunde im Bauhauptgewerbe beschlossen. Doch die Ertragslage der Bauunternehmen habe sich noch nicht verbessert, und die Forderung der IG BAU werde somit der Wirklichkeit nicht gerecht - kontert die Bauindustrie.

Am Bau geht es endlich wieder aufwärts (siehe auch Beitrag "Bauindustrie erwartet 3,5% Umsatzwachstum"). Hiervon müss(t)en auch die Beschäftigten profitieren, sagt IG BAU-Vorsitzender Klaus Wiesehügel und ergänzt: "Die über 10 Jahre andauernde Krise am Bau ist beendet. Facharbeiter werden wieder gesucht."

Doch der Verhandlungsführer der Bau-Arbeitgeber, Prof. Dipl.-Kfm. Thomas Bauer, Vizepräsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, erklärte am 18.1.: "Durch den Aufschwung am Bau hat sich die Ertragslage der Bauunternehmen noch nicht verbessert. Erst wenn die Baupreise anziehen und sich die Ertragslage verbessert, besteht wieder ein Verteilungsspielraum. ... Die Forderung nach 5,5 Prozent mehr Geld wird der Wirklichkeit leider nicht gerecht. Wir werden versuchen der Gewerkschaft dieses in den anstehenden Tarifverhandlungen deutlich zu machen." Und Bauer argumentierte weiter: "Der Aufschwung hat erst im Jahr 2006 begonnen. Noch müssen die Firmen Alt-Aufträge zu schlechten Preisen abarbeiten, wobei die Material- und Zulieferkosten stark gestiegen sind. Die Unternehmen brauchen nach der langen Krisenzeit von 11 Jahren eine Phase der Erholung, um wieder Reserven aufbauen zu können. Daher besteht für überzogene Erwartungen kein Anlass."

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)