Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0132 jünger > >>|  

Luftreiniger: Gesundes Durchatmen auf Knopfdruck

(1.2.2007) Wir atmen täglich etwa 22.000 Mal. Was auf den ersten Blick so selbstverständlich klingt, ist doch so komplex. Im Ruhezustand verbraucht der Mensch immerhin acht Liter Luft pro Minute. Das sind nahezu 12.000 Liter am Tag. Mit bis zu 120 Quadratmetern entspricht die Oberfläche der menschlichen Lunge gar der Größe eines Tennisplatzes.

Luftreiniger, gesunde Luft, Atemwegsprobleme, Raumlufttechnik, frische Luft, Atembeschwerden, Niesanfälle, Pollen, Bakterien, Milben, Hausstaub ausfiltern, Allergien, Atemnot, photokatalytische Luftfilter

Wer nicht gut atmen kann, fühlt sich unwohl. Ein Drittel der Deutschen leidet unter Atemwegsproblemen, ein Großteil wird von Allergien geplagt. Atemnot, Niesanfälle, geschwollene Augen, trockener Hals und unruhige Nächte, die zu Erschöpfung führen, gehören für viele Allergiker und Asthmatiker zur Normalität. Auch die eigenen vier Wände bieten keinen Schutz: Denn Raumluft kann zwei- bis fünfmal stärker verschmutzt sein als Außenluft. Frische, gesunde Luft ist Voraussetzung für Lebensqualität, vor allem, da die meisten Menschen 90 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen.

Als eine Lösung für saubere Raumluft bietet sich der Daikin Luftreiniger ein, der überall im Raum flexibel platziert werden kann. Er eliminiert Pollen, Bakterien, Milben und Hausstaub und verspricht 22.000 Mal gesundes Durchatmen am Tag. Raumluft wird dabei aus vier Richtungen gleichzeitig angesaugt und gefiltert. Bis zu 420 Kubikmeter Luft pro Stunde reinigt der photokatalytische Luftfilter und erzeugt Luftionen, die in der Natur überwiegend in Wäldern, Küstenregionen oder an Wasserfällen auftreten - überall da, wo die Luft noch "rein" ist. Dabei arbeitet das Gerät nahezu lautlos. Ein leises Blätterrascheln liegt bei 25 dB(A), der Daikin-Luftreiniger ist im niedrigen Betriebsmodus 24 dB(A) leise.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)