Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0166 jünger > >>|  

Glas-Design per Digitaldruck für Fassaden und Innenräume

(7.2.2007) Innenräume, Möbel und Fassaden werden verstärkt mit Glas gestaltet. Vor diesem Hintergrund hat das Interpane Sicherheitsglaswerk Hildesheim seine Produktpalette erweitert. Wie auf der BAU vorgestellt wurde, werden dort z. B. Produktionstechniken wie Digitaldruck mit den Vorteilen keramischer Farben verbunden. Es entstehen langlebige, kratz- und witterungsfeste Glaselemente für Innen- und Außenanwendungen.

Glasdesign, Innenarchitektur, Sicherheitsglaswerk, bedrucktes Glas, Digitaldruck, Galsfassade, keramische Farben, kratzfeste witterungsfeste Glaselemente, Sicherheitsglas

Im Digitaldruck können großformatige Darstellungen in Einzelbilder zerlegt und auf Glas gedruckt werden. So lassen sich zu deutlich geringeren Kosten als im herkömmlichen Siebdruck z.B. ganze Fassaden nach Wunsch gestalten: Logos, Bilder oder Ornamente erscheinen auf dem Gebäude, zusammengesetzt aus einzelnen Glaselementen.

Das Werk Hildesheim verfügt laut eigenen Angaben über die modernste Anlage dieser Art in Deutschland. Sie bedruckt Glasscheiben bis 2800 x 3700 mm und einer Dicke zwischen 3 und 19 mm in einer Auflösung bis zu 720 dpi.

Moderner Digitaldruck ermöglicht zehntel Millimeter genaues Arbeiten. Damit können Scheiben mit einem zweifarbigen, identischen Motiv bedruckt werden, so dass sich die Grafik vollständig überlagert. Wird weiße auf schwarze Farbe aufgebracht, spricht man von "Double Vision": Weil das Auge sich vom weißen Bild nicht ablenken lässt, ist der Blick nach draußen leichter möglich als von außen nach innen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)