Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0298 jünger > >>|  

Rathscheck Schiefer: Broschüre über Schieferarchitektur

(28.2.2007) Moderne Schieferdeckarten für Dach und Fassade haben das Bild des natürlichen Schiefergesteins in den letzten zwei Jahrzehnten grundlegend verändert. Lebhafte Oberflächenstrukturen und natürliche Farben sind bewährte und geliebte Attribute des Gesteins. Neben der archaischen Wilden Deckung sind es jedoch insbesondere die geradlinigen Deckarten, die diesem Gestein mit ihren strengen Geometrien bis hin zur Kreuzfuge das Portal zur anspruchsvollen Architektur eröffnen. Das vorwiegend neutrale Blaugrau und der seidige Glanz prägen das edle Erscheinungsbild. In Kombination mit warmen Holztönen und kontrastierenden Accessoires steht dieses haltbare natürliche Gestein für zeitlose Eleganz und Solidität.

Schieferarchitektur, Schieferdeckarten, Schiefer für Dach Fassade, Rathscheck Schiefer, Schiefergestein, wilde Deckung, Schieferfassade, Schieferdach

Die Broschüre "Schiefer & Moderne Architektur", von Rathscheck Schiefer, zeichnet die Entwicklung des Schiefers hin zu einem Baustoff für anspruchsvolle Architektur anhand von einundzwanzig exemplarisch dargestellten Bauten nach. Einfamilienhaus, Gemeindezentrum, Kirche, Schule, Schauspielhaus, Seniorenheim, Geschosswohnungen, Hochhaus, Einkaufszentrum, Experimentalbau aber auch Themen wie verdichtete oder behindertengerechte Bebauung gehören dazu. Die Architekten der Bauten präsentieren sich mit ihrer Vita, die Gebäude per Bautafel. Interessante Hintergründe zu den vorgestellten Objekten, Gedanken und Überzeugungen zum Schiefer, Zeichnungen und Fotografien ergänzen die aufwendig gestaltete achtzigseitige Schrift.

Die Broschüre "Schiefer & Moderne Architektur" kann per E-Mail an info@rathscheck.de kostenlos bei Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme KG bezogen werden.

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)