Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0383 jünger > >>|  

Daikins "Truhe" mit verbessertem Inhalt und neuem Gesicht

(16.3.2007) Das Truhengerät von Daikin - mittlerweile ein Dauerbrenner - ist seit Februar diesen Jahres, frisch gestylt und mit moderner Technik ausgestattet, im Kälte-Klima-Fachhandel erhältlich. Das Produkt-Update orientiert sich an den gehobenen Bedürfnissen des deutschen Marktes.


Das neue Gerät vereint höchstmögliche Energieeffizienz (Klasse A) und kleinstmögliche Betriebsgeräusche (23 dBA auf niedrigster Stufe). Dank der Flexibilität, die Luft gleichzeitig nach oben und unten in den Raum einzublasen, ist es möglich, den Wärmestrom gezielt in den unteren Raumbereich zu leiten, um ein angenehmes "warme Füße"-Gefühl zu erzeugen. Gleichwohl arbeite die Truhe nahezu zugluftfrei - betont der Hersteller: Durch eine strömungsoptimierte Ausblasgeometrie wird die Zuluft kontinuierlich und damit komfortorientiert in den Raum eingebracht. Des Weiteren diene ein hochwirksames Filtersystem aus Luftreinigung und dem weltweit ersten Titan-Apatit-Photokatalysator dazu, unangenehme Gerüche sowie Bakterien, Staub oder Pollen aus der angesaugten Luft zu entfernen und saubere Atemluft an den Raum abzugeben.

Mehrwert schaffen darüber hinaus weitere Features, wie beispielsweise ...

  • ein "Wochentimer" mit bis zu vier Programmiermöglichkeiten pro Tag,
  • eine schnelle Aufheiz- bzw. Kühlfunktion, auch "Powerful-Operation" genannt, oder
  • der "Economy-Modus", eine verbesserte Wirtschaftlichkeit des Gerätes durch Sollwertoptimierung.

Der Leistungsbereich liegt zwischen 2,5 kW und 5 kW Nennleistung im Kühlen. Das System ist gegen Aufpreis auch mit integrierter Wärmepumpe verfügbar, so dass es nicht nur kühlen, sondern auch heizen und das ganze Jahr über genutzt werden kann.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)