Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0421 jünger > >>|  

Kaskadierbare Wärmepumpen bis 400 Kilowatt Heizleistung

(21.3.2007) Hohe Energiepreise lassen Hausbesitzer hinsichtlich ihrer Heizung nach Alternativen zu Öl und Gas suchen - und das gilt nicht nur für Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern. Auch Betreiber größerer Wohnanlagen, von Gewerbebetrieben und Industriebauten wollen verstärkt die Umweltenergie mittels Wärmepumpe nutzen. Ihnen kann geholfen werden: Die neue Wärmepumpen-Typenreihe WPF von Stiebel Eltron wurde speziell für die Wärmeversorgung größerer Objekte entwickelt. Mit ihr ziehen die Vorteile einer modernen Wärmepumpen-Heizung auch in Immobilien mit einem Energiebedarf bis 400 Kilowatt ein.


Stiebel Eltrons neue Wärmepumpen-Baureihe nutzt die im Erdreich vorhandene Energie für die kostengünstige Beheizung großer Objekte - und das mit Heizungs-Vorlauftemperaturen von bis zu 60 Grad. Das äußere Erscheinungsbild der Wärmepumpe lässt ansatzweise erahnen, zu welcher Leistung das kompakte Kraftpaket in der Lage ist. Die Einzelgeräte gibt es in fünf Leistungsstufen bis 66 Kilowatt und in Kaskadenschaltung bis 400 Kilowatt Heizleistung: Bis zu sechs dieser Module können nämlich zu einer Einheit kombiniert werden. Bemerkenswert ist die Möglichkeit, zwei Geräte zu stapeln. So kann vorhandener Platz optimal genutzt werden.

by the way: Wärmepumpe von Stiebel Eltron mit DESIGN PLUS ausgezeichnet

"Ausgezeichnet werden Produkte, die Funktionalität und Ästhetik auf besonders intelligente Art miteinander verbinden. Darüber hinaus sollte das Produkt in seinem ökologischem Konzept als zukunftsweisend gelten", hieß es in der Ausschreibung zum Wettbewerb DESIGN PLUS. Die Luft/Wasser-Wärmepumpe WPL 10 IK von Stiebel Eltron erhielt am 6. März 2007 das begehrte Prädikat - verliehen von der Messe Frankfurt, dem Kompetenzzentrum Design und dem Rat für Formgebung. Aus 316 eingereichten Wettbewerbsprodukten wurden Produkte in den Kategorien Erlebniswelt Bad, Energietechnik und Gebäudetechnik ausgezeichnet. Teilnahmeberechtigt waren alle Aussteller der ISH.

Die ausgezeichnete Wärmepumpe kann in Niedrigenergiehäusern bis 160 Quadratmetern als Wärmepumpe WPL 10 KI ihre kompakten Stärken am besten ausspielen. Als Komplettgerät ist sie bereits mit allen relevanten Baugruppen ausgestattet: von den Luftschläuchen und der Heizungsumwälzpumpe über das Ausdehnungsgefäß bis hin zur Sicherheitsgruppe und Steuerungstechnik besitzt sie alle wesentlichen Komponenten für den Heizbetrieb. Die maximale Vorlauftemperatur beträgt auch hier 60 Grad.

Neben der prämierten Komfort-Innenaufstellung gibt es die WPL-Baureihe in der Standard-Innenaufstellungsvariante mit Luftschläuchen und einer Ausführung für die Aufstellung im Freien.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)