Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0469 jünger > >>|  

Fundermax: neue Dekore braucht die Fassade


(28.3.2007) Fundermax präsentierte auf der BAU 2007 eine breite Palette an neuen Dekoren und Services für seine Werkstoffe. Besonderes Augenmerk galt dabei dem Exterior-Bereich, in dem Fundermax sich als bekannter Anbieter Mitteleuropas etabliert hat.

Neue Dekore für zeitgenössische Architektur

Fundermax will durch seine neuen Dekore den Trend zur materialgerechten Gestaltung mittragen. Die Dekore "ACTEC" und "MAJA" gehen auf Inspirationen aus den lateinamerikanischen Hochkulturen zurück. Wie es der Farbwelt dieser Kulturen entspricht, dominieren hier sehr warme Farbnuancen aus dem Bereich der Rottöne, kontrastiert mit bunten Akzenten. Beide Dekore werden dazu mit einem dezenten Metallic-Effekt aufgewertet, womit eine Verbindung aus ethnischer und industriell-moderner Anmutung erreicht werden soll. Dazu kommen weitere Dekore, wie etwa "INDIAN APPLE", das sich für Kontrastwirkungen besonders gut eignet. Hier setzt Fundermax auf ein modernes, starkes und klar strukturiertes Erscheinungsbild. Die interessantesten Effekte erzielt das Dekor, wenn es in Querstruktur eingesetzt wird.

Offenheit für jeden Kundenwunsch - mit Individualdruck

Die Vielfalt der Wünsche und Ideen von Kunden, Bauherren und Architekten ist größer als es jede Kollektion sein kann. Fundermax bietet darum seinen Kunden an, selbst an der Weiterentwicklung der Kollektion mitzuwirken. Dekorideen können bewertet oder neu vorgeschlagen werden, und die Ansprechpartner der Kunden bei Fundermax sind für jede Anregung und Diskussion offen. Darüber hinaus bietet Fundermax den Individualdruck-Service: Kunden entwerfen ihr eigenes, unverwechselbares Dekor, Fundermax druckt es mit brillanten Pigmenttinten, verpresst das Dekor als HPL-Platte und schützt das Dekor mit einer hochwertigen Oberflächentechnologie.

Neue Systeme für Fassadengestaltung

Exklusiv für Fundermax entwickelt, bietet Fundermax ein neues System der Plattenmontage an: So können die Platten mit Agraffen, die mit Hinterschnittankern befestigt sind, besonders rationell montiert werden. Alternativ dazu können dezent sichtbare Halteprofile gezielt als gliederndes Gestaltungselement eingesetzt werden. Zudem bietet Fundermax ein Stülpschalungssystem an.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)