Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0589 jünger > >>|  

BMVBS: "Bauaufschwung erreicht den Arbeitsmarkt"

(22.4.2007) Nach vielen Jahren der Talfahrt ist im vergangenen Jahr erstmals ein spürbarer Aufschwung bei den Bauinvestitionen erreicht worden. Mit einem Wachstumsplus von nominal 6,7 Prozent (preisbereinigt 4,2 Prozent) ist er überraschend stark ausgefallen. "Dieser Aufschwung hat nicht nur Westdeutschland sondern auch den Osten Deutschlands erreicht. Erfreulich ist, dass es nach mehr als 10 Jahren jetzt wieder realistische Chancen für einen Beschäftigungsaufbau am Bau gibt," sagte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesbauminister Achim Großmann, heute auf dem Deutschen Bautechnik-Tag in Mainz.

Um den Aufschwung abzusichern und einen nachhaltigen Wachstumskurs zu erreichen, komme es jetzt darauf an, dass die Branche Produkt- wie Prozessinnovationen vermehrt umsetze und den rasanten technologischen Wandel rascher in die Unternehmenspraxis aufnehme. Sie müsse sich zudem strategisch auf Herausforderungen wie demografischen Wandel, verschärften internationalen Wettbewerb sowie Klimawandel einstellen und das qualitätsvolle Bauen zu ihrem Markenzeichen machen.

Die Bundesregierung werde aktiv an der strategischen Neuausrichtung der Branche mitwirken. "Durch Unterstützung der Erarbeitung eines Leitbildes für die Bauwirtschaft, durch die Forschungsinitiative Zukunft Bau sowie durch die Errichtung der Bundesstiftung Baukultur gibt die Bundesregierung Impulse für die Stärkung der Innovations- und Zukunftsfähigkeit der Bauwirtschaft", sagte Großmann.

Durch eine verlässliche Investitionsplanung, ein klares Bekenntnis zu Public Private Partnership im Hoch- und Tiefbau, eine solide Unternehmenssteuerreform und die Umsetzung notwendiger Reformen in den sozialen Sicherungssystemen schaffe sie darüber hinaus gute wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)