Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0627 jünger > >>|  

Ratgeber für Immobilienkäufer neu aufgelegt: Kauf eines gebrauchten Hauses

(29.4.2007) Beim Hauskauf, so heißt es, gebe es drei wichtige Kriterien: Lage, Lage und nochmals Lage. Doch auch wenn ein gebrauchtes Haus attraktiv gelegen ist, kann eine Fehlbeurteilung von Bausubstanz und Haustechnik im Nachhinein teuer kommen. Mit dem Ratgeber "Kauf eines gebrauchten Hauses" will die Verbraucherzentrale Kaufinteressenten bei der Entscheidungsvorbereitung helfen.

Gegenüber dem Neubau hat der Gebrauchtkauf durchaus Vorteile: Meist kann man die Immobilie relativ schnell beziehen und Renovierungen nach und nach selbst durchführen. Das Grundstücke ist oft größer als in neu erschlossenen Baugebieten und der Garten eingewachsen. In vielen Städten sind unbebaute, gut gelegene Neubauplätze gar nicht verfügbar - hier gibt es kaum Alternativen zur gebrauchten Immobilie.

Der Ratgeber der Verbraucherzentrale beschreibt zunächst Vor- und Nachteile unterschiedlicher Wege der Immobiliensuche und hilft bei der Ermittlung des persönlichen Bedarfs. Dann werden charakteristische Merkmale von Häusern unterschiedlicher Baujahresgruppen beschrieben, um zu sensibilisieren für die spezifischen Vor- und Nachteile von Bauten der jeweiligen Zeitabschnitte. Ein Kapitel widmet sich den gesetzlichen Vorschriften zu Energiebedarf und Emission, die im Falle notwendiger Renovierungsmaßnahmen berücksichtigt werden müssen. Auch zur Vorbereitung der Hausbesichtigung, die Einschätzung des Sanierungsbedarfs und Beurteilung des Kaufpreises gibt das Buch wertvolle Informationen. Checklisten und rechtliche Informationen zum Kaufvertrag runden das Wissenspaket ab.

"Kauf eines gebrauchten Hauses" hat 184 Seiten und kommt für 12,40 Euro mit Rechnung per Post ins Haus. Bestellt werden kann der Ratgeber per E-Mail.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)