Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0664 jünger > >>|  

Heizen mit handgefertigten Unikaten aus Olycal-Stein

(4.5.2007) Der eigenen Maxime folgend, dass Heizkörper und Design kein Widerspruch sein muss, stellte Bemm auf der ISH die Arte-Raumwärmer der Kollektion Cinier vor, die Bemm ab sofort exklusiv in Deutschland und Österreich vermarktet.

Seit 17 Jahren werden die kunstvollen Heizkörper in den Cinier Werkstätten handgefertigt aus Olycal-Stein, einem selbstgemachten Stein: Ausgangsmaterial ist ein Stein aus den Pyrenäen. Er wird gemahlen und dann in der Werkstatt spezifisch restrukturiert. Das Heizelement wird auf Maß hergestellt und besteht aus Kupfer für die Warmwasser-Modelle oder aus spezifischen, elektrischen Heizkabeln. Beide werden in den Stein eingegossen.

Nach 3 Wochen natürlichen Trocknens werden die Heizkörper handpatiniert. Jeder Raumwärmer der Kollektion Cinier ist ein handgefertigtes Unikat. Die Kollektion Cinier umfasst verschiedene Themen und die Arbeiten verschiedener Künstler wie Michel und Johanne Cinier (im Bild: Oriental und Voile) oder Patrice Palacio (Bild rechts: Time) - teilweise in limitierter Auflage von zum Beispiel 100 Exemplaren, teilweise in handbemalten Einzelstücken mit Signatur des Künstlers.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)