Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0809 jünger > >>|  

TÜV: „bodengleiche Duschwanne hygienischer als gefliester Duschbereich“

(25.5.2007) Neben ästhetischer Gestaltung und Nutzungskomfort spielt der Aspekt der Hygiene eine besondere Rolle bei der Badgestaltung und -konzeption. Denn das Gefühl von Sauberkeit und Reinheit trägt auch psychologisch zum Wohlfühlen und Entspannen im Bad bei. Dabei stehen superflache Duschwannen im Wettbewerb zu durchgefliesten Duschbereichen. Laut einer vergleichenden Untersuchung der TÜV Produkt und Umwelt GmbH sollen Duschflächen aus Stahl-Email vor allem hinsichtlich Hygiene und Reinigungsaufwand im Vorteil sein.


Laut TÜV lassen sich an der glatten, glasharten Oberfläche aus Stahl-Email Shampoo- und Seifenreste einfach abspülen - eventuell noch unterstützt durch besondere Beschichtungen. Im Gegensatz dazu soll die Oberflächenstruktur durchgefliester Duschbereiche die vollständige Beseitigung von Kalk-, Seifen- und Schmutzpartikeln erschweren, was zur Ablagerung von Keimen und einer damit verbundenen Verfärbung der Fugen führen könne. Zudem könnten die Fliesenfugen mit der Zeit undicht werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)