Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0830 jünger > >>|  

Viega-Gassteckdose kombiniert ausgezeichnetes Design mit einfachem Handling

(29.5.2007) Über das Heizen und Kochen hinaus wird der Energieträger Gas zunehmend für weitere Anwendungen genutzt, für die ein fester Gasanschluß praxisfern wäre. Vor diesem Hintergrund hat Viega eine Unterputz-Gassteckdose entwickelt, um Wäschetrockner, Terrassenstrahler oder einen Gasgrill ohne SHK-Installateur - und auch mal nur ad hoc für ein paar Stunden - anschließen zu können. Sie verbindet ein mit dem Good Design Award ausgezeichnetes, auf anspruchsvolle Schalterserien abgestimmtes Design mit flexibler Anschlusstechnik.

Fast jeder zweite deutsche Haushalt „erwärmt“ sich an Erdgas (Quelle: BGW). Ausschlaggebend dafür ist neben der komfortablen Verfügbarkeit vor allem die hohe Effizienz des sauberen Energieträgers für eine wirtschaftliche Wärme- und Warmwassererzeugung. Uns so ist es durchaus naheliegend, Gas auch für weitere Anwendungen im und am Haus zu nutzen.

Das Design dieser nur flach auftragenden Gassteckdose orientiert sich an den aktuellen Schalterserien für die Elektroinstallation. So kann beispielsweise in der Küche oder im Wohnzimmer ein optisch und funktional harmonisches Nebeneinander von Elektro- und Gassteckdosen erreicht werden. Die neue Gassteckdose bietet Viega in den Oberflächen Kunststoff weiß sowie Chrom/Glas, Chrom/Edelstahl gebürstet und Chrom/Holz an:



Aber nicht nur beim Design will die Viega-Gassteckdose punkten, sondern auch bei der Bedienbarkeit:

  • Über den Stecker des flexiblen Anschlussschlauches die Sicherung der Gassteckdose öffnen,
  • mit einfachem Stecken die Verbindung zum Versorgungsnetz herstellen ...

... und schon kann der mobile Gasgrill oder -Terrassenstrahler in Betrieb genommen werden. Beim Abziehen des Steckers schließt die Gassteckdose automatisch, so dass Manipulationen ausgeschlossen seien.

Serienmäßig ist die nach VP 635-1 geprüfte Viega-Gassteckdose mit einem integrierten Gasströmungswächter sowie einer thermisch auslösender Absperreinrichtung (TAE) ausgestattet. Alle gängigen Sicherheitselemente sind in einer Installationskomponente vereint. Vereinfacht wird die Montage außerdem durch den festen Pressanschluss mit SC-Contur, wie es für das gesamte Profipress G-Programm von Viega für die schnelle und sichere Installation von Gas-Rohrleitungsnetzen in der Hausinstallation üblich ist.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)