Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0852 jünger > >>|  

Spezialität: Abläufe für einteilige Naturstein-Duschtassen

(1.6.2007) Bei der Einrichtung von Bädern werden zunehmend bodengleiche Duschen mit Naturstein eingebaut. So positiv dies für die Wohnlichkeit des Bades ist, so schwierig ist der fachgerechte Anschluss an die Entwässerungsleitung. Als professionelle Alternative hat Dallmer Abläufe für einteilige Duschtassen aus Naturstein im Programm und präsentiert sie auch auf der Stone+tec 2007 (6.-9.6. in Nürnberg). Diese Abläufe versprechen eine sichere und dichte Verbindung von Duschtasse und Ablauf, wo bisher jeder Installateur seine eigene Lösung suchen musste. Die Abläufe sind einsetzbar für Duschtassen-Durchbrüche mit gefräster Rostaufnahme sowie für einfache Durchbrüche.

Bei den Dallmer Abläufen 32 N und 30 N verstärkt eine Montageplatte aus Edelstahl die mit Gefälle versehene Naturstein-Duschtasse rund um die Ablaufstelle. Eine Gleitdichtung sorgt für passgenauen Einbau bei unterschiedlichen Klebebett-Dicken von 0 - 20 mm. Die fachgerechte und sichere Einbindung in die Dünnbett-Abdichtung wird erreicht durch das höhenverstellbare "KerdiDrain"-Aufstockelement. Auf dem Vlies-kaschierten Flansch mit Lochrandung kann direkt die Verbundabdichtung nach ZDB aufgebracht werden (Bild).

Der Ablauf 32 N hat ein bemerkenswert flaches Gehäuse mit seitlichem Kugelgelenk-Abgang DN 50 und einen Zulauf DN 40; der Ablauf 30 N verfügt über einen senkrechten Abgang DN 50. Beide Natursteinabläufe sind ausgestattet mit einem herausnehmbaren Geruchverschluss sowie einer Rückstaudichtung.

Verschiedene Design-Roste aus Edelstahl, quadratische mit Eckradius 10 oder runde, stehen zur Auswahl, um den Ablauf zu komplettieren. Für eine exklusive Optik sorgen prägnante Muster für die Einlauföffnungen sowie die Möglichkeit zur Einpassung eines farbigen Natursteins (Bild unten). Einige Ablauf-Roste wurden übrigens ausgezeichnet mit dem iF-design-award 2004.

  

Für den Fall, dass beim Einbau von Naturstein-Duschen auf die Abdichtungsebene verzichtet werden soll (oder muss), hat Dallmer zwei Abläufe im Programm. Der bewährte Duschablauf Orio wurde mit einer Montageplatte aus Edelstahl ausgestattet und so für den Einsatz unter einteiligen Naturstein- Duschtassen optimiert:

  • Orio N hat einen seitlichen Ablaufstutzen mit Kugelgelenk,
  • ORIO V N einen senkrechten Abgang.

Zur Reinigung des Ablaufs kann der Geruchverschluss ohne Werkzeug herausgenommen werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)