Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0901 jünger > >>|  

63 Projekte sind für den BDA Architektur-Preis "Große Nike" nominiert

(10.6.2007) Für den erstmalig ausgelobten BDA-Architekturpreis "Große Nike" haben sich bundesweit 63 deutsche und internationale Architekten mit ihren Bauwerken qualifiziert. Nominiert ist die Créme de la créme: denn diese Projekte, die fast alle bereits mit einem BDA-Landespreis prämiert wurden, zählen zu den herausragenden Arbeiten der letzten Jahre (siehe PDF-Datei).

Die Besonderheit des neuen BDA-Architekturpreises besteht darin, dass unterschiedliche Qualitäten in Architektur und Städtebau in eigenen Preiskategorien gewürdigt werden: In sieben Sparten werden Projekte mit einer "Kleinen Nike" ausgezeichnet; den BDA-Architekturpreis "Große Nike" erhält das Projekt, das die meisten "Kleinen Niken" auf sich vereinen konnte.

Die einzelnen Preiskategorien umfassen auf der einen Seite klassische Qualitätskriterien: So gibt es jeweils eine "Kleine Nike" für ...

  • die "beste stadtbauliche Interpretation",
  • den "architektonischen Gesamtausdruck",
  • die "beste Raumwirkung" und
  • für "Detailvollkommenheit".

Ergänzt wird die Beurteilung durch Kategorien, die den gesellschaftlichen, den wirtschaftlichen und den ökologischen Bezug von guter Architektur verdeutlichen sollen.

Der Jury, die in der kommenden Woche tagt, gehören Almut Ernst (Berlin), Marta Schreieck (Wien), Raoul Bunschoten London), Peter Brückner (Tirschenreuth), Kaspar Kraemer (Köln) und Heinrich Wefing (Berlin) an.

Verliehen wird der Preis im Rahmen des dritten BDA-Tages am 30. Juni 2007 in Kassel - parallel zur documenta (siehe auch Beitrag "Kunst und Baukunst - Der BDA debattiert auf der documenta 12" vom 4.6.2007). Die nominierten und die ausgezeichneten Projekte werden unter anderem im Deutschen Architektur Museum, im Deutschen Architektur Zentrum DAZ und im Rahmen der documenta 12 in Kassel zu sehen sein.

Verleihung des BDA-Architekturpreises "Große Nike":

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)