Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0957 jünger > >>|  

Neues RAL-Gütezeichen "Ingenieurholzbau" anerkannt

<!---->(18.6.2007) Hallenbauten, Überdachungen, Sportstätten, Verkehrsbauten, Brücken aus Holz, Türme oder Sonderbauten aus Holz: An alle diese Bauwerke sind höchste Sicherheitsanforderungen zu stellen. Erfüllt werden diese - und andere Kriterien - u.a. von Betrieben, die das neue RAL-Gütezeichen für die Errichtung von Ingenieurholzbauten führen dürfen, welches das RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (Sankt Augustin) jetzt anerkannt hat.

Ingenieurholzbauten sind Ingenieurbauwerke, bei denen die wesentlichen Bauteile aus Vollholz, Vollholzprodukten oder Holzwerkstoffen bestehen. Inhaber des neuen Gütezeichens sind Unternehmen, die die Errichtung von Ingenieurholzbauten als Leistung anbieten und die die strengen Güte- und Prüfbestimmungen dieser Gütesicherung erfüllen. Das Gütezeichen "Ingenieurholzbau" stellt besonders hohe Anforderungen an den Personal- und Ausstattungsbereich und die Arbeitsorganisation (z. B. Ausführung der Holzbauarbeiten, Transport und Montage sowie Bauabnahme). Überdies muss auch der Umwelt- und Gesundheitsschutz berücksichtigt werden. Im Zuge von geplanten Erweiterungen sollen die Planung von Ingenieurholzbauwerken und die Herstellung von Bauteilen für Ingenieurholzbauten zukünftig in das Gütezeichen integriert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)