Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1004 jünger > >>|  

"intouch" - der Familien-Kommunikatonsmanager

(28.6.2007) Eigentlich bräuchte jede Familie heutzutage einen Manager: Wer ist wann wo, was muss besorgt, an was muss gedacht werden? Es gibt bereits viele Hilfsmittel, um sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten - SMS, E-Mail, Anrufbeantworter oder aber den guten alten handgeschriebenen Zettel. Wäre es nicht schön, wenn zumindest einer zuhause den Überblick über alle Aktivitäten hätte?


Ein verlässlicher Info-Partner könnte die Philips Designstudie "intouch" sein, eine interaktive Pinnwand, die - wenn sie nicht aktiv ist - einem Spiegel ähnelt. "intouch" hängt in einem zentralen Raum im Haus und ist jederzeit für jeden Bewohner zugänglich. Hier können direkt Nachrichten, Fotos oder Videos hinterlassen werden. Aber auch von unterwegs geschickte Infos sind sofort prominent für alle sichtbar. Für eine Videobotschaft einfach den Finger auf den Touch Screen drücken und los geht’s.

Mit Hilfe eines speziellen Stifts oder dem Finger können schriftliche Nachrichten erstellt, organisiert oder angesehen werden. Natürlich können auch Nachrichten an Freunde und Verwandte "verschickt" werden. Das Adressbuch ist in Form von Fotos der jeweiligen Person auf dem Display sichtbar: Einfach mit dem Finger berühren und die jeweilige message per "drag and drop" rüberziehen: fertig!

Wichtig: "intouch" ist Teil einer Reihe von Philips Zukunftsvisionen und nicht im Handel erhältlich!

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)