Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1036 jünger > >>|  

Neuer Roma-Rollladen kombiniert Transparenz und Schutz

(3.7.2007) Ein effektiver Sicht- und Sonnenschutz ist für Wohngebäude unerlässlich. Roma bietet mit dem neuartigen Rollladen Sonro eine optisch attraktive Lösung: Durch sein Design lässt der Rollladen viel Licht und Luft in die Räume. Im geschlossenen Zustand sorgt er für Abdunkelung und unterstützt den Einbruchschutz.

Lichtdurchflutete Räume heben die Stimmung und ermöglichen ein angenehmes Arbeiten bei Tageslicht. Doch direkte Sonneneinstrahlung kann im Sommer blenden und die Räume aufheizen. Deshalb sollten bei der Wahl des Sicht- und Sonnenschutzes alle Argumente sorgfältig abgewogen werden. Zwar unterstützen Rollläden den Einbruchschutz sowie die Wärmedämmung. Als Sichtschutz eingesetzt, dunkeln sie jedoch zu stark ab, so dass zusätzlich elektrisches Licht notwendig ist. Jalousien hingegen ermöglichen durch die variable Stellung der Lamellen auch im heruntergefahrenen Zustand eine Nutzung des Tageslichts. Gegen Kälte, Lärm und Diebe bieten sie dem Haus wiederum weniger Schutz.

Eine Lösung bietet hier der Rollladenspezialist Roma: Verschiedene Vorbau- und Aufsatzelemente können jetzt mit dem neuen Rollladen Sonro ausgestattet werden. Dieser verbindet die Funktionen Sonnenschutz und Rollladen. Weil die Licht- und Luftschlitze des Behangs über eine besondere Anordnung verfügen, bleiben in der Beschattungsstellung 21 Prozent der Fläche geöffnet. So kommen weiterhin viel Licht und frische Luft in den Raum. Trotzdem ist ein effektiver Sichtschutz gewährleistet.


Vorteilhaft ist der moderne Rollladenbehang vor allem im Sommer: Er hält die heißen Sonnenstrahlen schon vor dem Fenster auf, so dass die Hitze gar nicht erst ins Haus gelangen kann. Steigt die Sonne gegen Mittag am Horizont über 23 Grad, blockt er dank seiner patentierten Form direktes Sonnenlicht ab. So werden Mobiliar und Pflanzen vor der UV-Strahlung geschont. Durch die Reflexion der Lamellen erscheint der Raum trotzdem hell, zusätzliches künstliches Licht sei überflüssig - verspricht Roma. Zugleich trotze Sonro jedem Wetter. So übernimmt der Behang die Funktion von außenliegenden Jalousien oder Markisen, ohne bei starkem Wind eingefahren werden zu müssen. Wird eine Abdunkelung gewünscht, lässt sich der Rollladen mit einem Handgriff dicht zusammenfahren. Dann trägt er zur Schall- und Wärmedämmung bei. Zusätzlich bieten die stabilen Aluminiumlamellen Widerstand gegen Einbruchversuche.

Sonro ist in den Farben Weiß, Grau und Silber erhältlich, Gestaltungspotential bieten darüber hinaus die verschiedenen Formen der Roma-Vorbauelemente von rund bis eckig sowie 330 Farben. Ebenso lässt sich der moderne Sonnenschutz in verschiedene Aufsatzsysteme des Herstellers integrieren. Die Bedienung erfolgt per Kurbel, mehr Komfort ermöglicht eine Motorisierung. Dann erfolgt die Steuerung per Knopfdruck auf einen Wandschalter oder - ganz bequem - per Fernbedienung.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)