Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1097 jünger > >>|  

Alape Waschplatz-Lösungen für Gästebäder

Säulenwaschtisch, Säulenwaschtische, freistehendes Waschbecken, monolitischer Waschtisch, Waschtische, Waschtisch, quadratischer Säulenwaschtisch, rundes Becken, runder Säulenwaschtisch, rechteckiges Waschbecken

(11.7.2007) Gäste-Bäder bzw. -WCs gewinnen als Visitenkarte in Privathaushalten immer mehr an Bedeutung. Bad-Gestalter stehen vor einer echten Herausforderung, denn meist haben sie nur wenig Fläche für individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Alape setzt sich intensiv mit dieser Problematik auseinander und bietet mit seinem Komponentensystem vielfältige Lösungen.

Kompakt, ästhetisch und funktional - das sind Produkteigenschaften, die in kleinen Räumen eine Rolle spielen. Das Alape Komponentensystem geht auf diese Anforderungen ein und ermöglicht die Realisierung vielseitiger Gestaltungsoptionen: Von einzelnen Waschtischen und Becken über ganzheitliche Waschplätze bis hin zu individuell konfigurierbaren Lösungen und Sonderausführungen reicht das Angebot.

Individualität mit dem Komponentensystem

"Studien zeigen, dass das durchschnittliche deutsche Gäste-WC mit 2 bis 4 m² auskommen muss. Mit dieser Fragestellung setzen wir uns stetig auseinander", erklärt Jürgen Kloss, Design- und Produktmanager bei Alape. Die Antwort: Das Komponentensystem mit technisch und formal aufeinander abgestimmten Produkten ermöglicht dem Gestalter, die Kleinstlösungen entsprechend dem Raumkonzept individuell zusammenzustellen - und zwar vom Einbau- oder Aufsatzbecken über die Trägerplatte bis zum Stauraum. Das System bietet Gestaltungsfreiheit, da es aus progressiven, puristisch designten Bausteinen besteht, die sich vielfältig kombinieren lassen.

Flexibel gestalten trotz Mini-Bad

Mit den Produktfamilien WT.RS, WT.IC und WT.QS bietet Alape ein breites Sortiment an universell einsetzbaren und präzise geformten Waschtischen für das Gäste-WC und deckt damit wesentliche Geometrien im Bad ab:

  • Kreis im Kreis,
  • Kreis im Quadrat und
  • Quadrat im Quadrat.

Eins haben alle Modelle gemeinsam: die Außenabmessungen von 325 mm. Durch ihre geringe Ausladung sind die Waschtische aus glasiertem Stahl optimal zur Einbindung in kleine Räume geeignet. Zudem sind sie auch als bodenstehende Säulen erhältlich, die frei oder mit Wandanbindung im Raum positioniert werden können. Die Säulenwaschtische aus der WT.RX-Familie verleihen insbesondere kleinen Räumen Tiefe - und wirken als selbstbewusste solitäre Objekte (siehe auch Beitrag "Säulenwaschtische von Alape in neuen Varianten" vom 2.11.2006).

Für diffizile Raumsituationen kommen auch die Modelle aus der WT.IC-Reihe in Betracht: Zusätzlich zu der Breite von 325 mm sind sie mit einer Breite von 600 und 800 mm sowie mit asymmetrisch positionierten Becken zu haben. Dadurch bekommen auch Kleinstbäder funktionale Ablagemöglichkeiten.

Kompakter Protagonist im Gäste-Bad: WP.PI

Auch die kleinste Waschplatzlösung WP.PI mit einer Ausladung von gerade einmal 300 mm spricht die Sprache der Alape Gestaltungsphilosophie: Geometrie und Purismus bei maximaler Integrationsfähigkeit in die unterschiedlichsten Architekturstile. Das Besondere: Der Waschplatz mit Schalenbecken bildet eine harmonische Einheit mit der Beckenkonsole, dem integrierten Handtuchhalter und der verchromten Siphonverkleidung. Je nach Ausführung ist die Schale rechts oder links auf der Konsole positioniert und kann mit einer Standarmatur oder einer Wandarmatur betrieben werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)