Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1132 jünger > >>|  

Rollgittertore aus Polycarbonat neu von GlasFischer Glastechnik

(16.7.2007) Die Präsentation von Ladengeschäften rund um die Uhr erfordert Sicherheitsvorkehrungen nach Ladenschluss. Um den Einbruchschutz in Einkaufszentren, bei Banken, Flughäfen, Bahnhöfen oder auch in Messegebäuden zu gewährleisten, kamen bisher vorzugsweise Glas-Schiebetüren zum Einsatz. GlasFischer Glastechnik bietet jetzt zu dieser konventionellen Lösung eine Alternative an: Transparente Rollgittertore aus Polycarbonat - vertrieben unter dem Markennamen Eurolook:


Die Rollgittertore aus Polycarbonat sind laut Hersteller stoßbruchfrei, sturmbeständig und schwer entflammbar. Die Verbindung der einzelnen Elemente mit Aluminiumrohren soll für die erforderliche Resistenz sorgen und höchste europäische Standards für Einbruchsicherheit erfüllen. Ein entscheidender Vorteil der Polycarbonat-Rollgittertore sei ihre einfache Bedienbarkeit - zumal das hochwertige, UV-beständige Material leichter ist als Glas. Eine spezielle Oberflächenbeschichtung verspricht Beständigkeit gegen Kratzer sowie chemische Substanzen und erlaube eine leichte Reinigung: Auch Graffitis könnten problemlos entfernt werden.

Polycarbonat-Rollgittertore sind vollständig klar oder mattiert erhältlich und können in einer Breite bis zu 12 Metern ausgeführt werden. Die Führungs- und Abschlusselemente sind in jeder RAL-Farbe realisierbar. Wegen des geringen Rollendurchmessers nehmen die Tore nur wenig Platz in Anspruch und seien einfach zu montieren. Das moderne Design mit filigraner Anmutung sollte auch anspruchsvolleren Architekturen gerecht werden können und lässt zudem interessante Effekte in den Abendstunden erwarten, welche durch unterschiedliche Lichtbrechung entstehen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)