Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1176 jünger > >>|  

Basic, Öko, Speedy, Premium: Folder erklärt Parkettsysteme von UFloor

<!---->(23.7.2007) Ob einfach, umweltfreundlich, besonders schnell oder sehr hochwertig: UFloor Systems bietet für zahlreiche Anforderungen das maßgeschneiderte Parkettsystem - von der Untergrundvorbereitung über das Kleben bis hin zur Oberflächenveredelung. Das steht auch in dem neuen kleinen Leitfaden "Die Basis für ein Lebensgefühl" geschrieben. Er informiert Handwerkerkunden, die sich für Parkett als Bodenbelag entschieden haben, über die vielen Möglichkeiten rund um Holzböden.

Fußböden aus Holz schaffen ein natürliches Wohnbehagen und jeder Parkettboden ist etwas Besonderes. Dass dieser Komfort auch von Dauer ist, dafür sorgt der Parkettleger. Schließlich ist bei einem natürlichen und mitunter empfindlichen Verlegematerial wie Holz vieles zu beachten. Fachwissen und Know-how sind hier unverzichtbar. Darum bietet UFloor Systems für die Marken Pallmann und Uzin nun in der Mini-Broschüre einen Überblick über vier geläufige Verlege- und Versiegelungssysteme für Parkett und für jede individuelle Anforderung ein passendes System:

  • Das "Basic System" ist ein einfacher und altbewährter Systemaufbau.
  • Das durchgängig wasserbasierende "Öko System" ist sowohl während der Verarbeitung als auch während der Trocknungsphase gesundheitlich unbedenklich.
  • Besonders schnell geht die Parkettverlegung mit dem "Speedy System". Dadurch soll ein fortlaufender Baustellenbetrieb ohne Wartezeiten gewährleistet werden.
  • Zu guter Letzt gelangt der Leser zum "Premium System", einem sehr hochwertigen, aufwändigen System, bei dem ausschließlich Produkte zum Einsatz kommen, die über Jahre getestet, geprüft und angewendet wurden und die mit hochwertigsten Rohstoffen gefertigt werden. So zeichne sich beispielsweise die Parkettversiegelung dieses Systems durch eine extreme Widerstandsfähigkeit und eine geringe Schmutzaufnahme aus.

Zu jedem System werden zusätzlich die Vor- und Nachteile beschrieben.

Parkettfachleute kennen die verschiedenen Systeme zur Parkettverlegung natürlich. Ihre Kunden beschäftigen sich mit diesem Thema jedoch kaum. Dadurch müssen immer wieder in Kundengesprächen die verschiedenen Systeme mit ihren Vor- und Nachteilen erklärt werden. In diesem Kontext versteht sich die Broschüre als eine praktische, übersichtliche und transparente Argumentationshilfe für Beratungsgespräche und die Durchsetzung von Handwerksleistung.

Den Parkettsystemfolder können Handwerker, Planer und Endkunden direkt bei UFloor Systems per E-Mail an info@ufloor-systems.de anfordern.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)