Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1180 jünger > >>|  

Ab sofort auch Belagsklebstoffe im Maxit floor Programm

(24.7.2007) Seit der Markteinführung der ABS-Bodensysteme in Deutschland schätzen offensichtlich Maxit-Kunden die Qualität der Maxit floor Ausgleichs- und Spachtelmassen: Die rationelle Verarbeitung der Systeme mit Silo- und Maschinentechnik sorge für den entscheidenden Vorsprung am Markt und sichere den Handwerker den wirtschaftlichen Erfolg, erklärt man bei Maxit.

Zunehmend erwarten Handwerker, Bauherren und Architekten die Lieferung des kompletten Fußbodenaufbaus im System, einschließlich der erforderlichen Klebstoffe zum Verlegen der Bodenbeläge. Diesem Wunsch trägt Maxit jetzt Rechnung mit der Aufnahme von Belagsklebstoffen in das Sortiment. So kann das Unternehmen aus Breisach ab sofort seinen Kunden vielseitig einsetzbare Klebstoffe für textile Beläge, PVC, Linoleum, Kautschuk und Parkett anbieten, die allen Bedürfnissen des Belagsverlegers gerecht würden.

Die Produkte genügen eigenen Angaben zufolge höchsten Anforderungen an Qualität, Verarbeitungseigenschaften und Umweltverträglichkeit. Für jeden Belag stehen Produkte mit dem EC 1-Siegel zur Verfügung - das entspricht der höchsten erreichbaren Anforderung an den Umwelt- und Verarbeiterschutz.

Abgerundet wird das Sortiment durch die Grundierungen und Spachtelmassen aus dem ABS-Programm sowie ergänzendem Zubehör wie Dämm- und Entkopplungsunterlagen. Damit bietet Maxit ein sehr schlankes, übersichtliches und dennoch umfassendes Programm, das die Produktauswahl und nicht zuletzt auch die Lagerhaltung vereinfacht.

Maxit hat zu seinen Verlegewerkstoffen eine Broschüre aufgelegt, in der die Klebstoffe, Ausgleichs- und Spachtelmassen sowie Grundierungen tabellarisch miteinander verglichen werden. Diese Broschüre kann bei Maxit per E-Mail kostenfrei bestellt werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)