Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1206 jünger > >>|  

Bronze-Comeback I: warmfarbene Türbänder von Simonswerk

<!---->(27.7.2007) Ursprüngliche Materialien und Farben erleben in der Objektarchitektur ihr großes Comeback. Besonderer Beliebtheit erfreut sich dabei der Werkstoff Bronze, der in der postmodernen Architektur zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist. Die warmfarbene und edle Metall-Legierung aus Kupfer und Zinn wird nun aber wieder gezielt zur optischen Akzentuierung in der Innenarchitektur eingesetzt - berichtet u.a. Simonswerk. Und konsequenterweise bietet der ostwestfälische Hersteller jetzt bewährte Bänder des Objektprogramms Variant VX aus dem uralten Werkstoff an.

In der Antike, im Mittelalter sowie in der Renaissance spielte Bronze in der Architektur eine große Rolle. Jetzt wurde der charakteristische Werkstoff wieder neu entdeckt und wird vor allem im Objektbereich vermehrt eingesetzt. Die besondere Eigenschaft der Metall-Legierung liegt in der sich verändernden Oberfläche. Im Laufe der Jahre und durch Umwelteinflüsse gewinnt dieses Material an Ausstrahlungskraft. Denn an der Luft bildet sich eine Patina, die den ästhetischen Reiz ausmacht und zudem wie eine natürliche Versiegelung wirkt. Die Flächen, die hingegen ständig in Gebrauch sind, bleiben glänzend und hell. So entsteht der einzigartige Charakter der Bronze.

Bewährte Technik aus massiver Bronze

Auch aus massiver Bronze wollen die Variant VX Bänder offensichtlich den hohen Anforderungen im Objektbereich gerecht werden können: Mit Belastungswerten von bis zu 150 kg sorgen sie für freien Durchgang. Und auch die in Bronze verfügbaren drei Bandvarianten sind mit den 3D-verstellbaren Aufnahmeelementen der Serie Variant VX 25 und dem Abdeckwinkel VX 2560 KK kombinierbar, die ebenfalls aus massiver Bronze gefertigt werden.

Variant auch mit Bronze-Finish lieferbar

Nahezu alle Bandtypen aus dem Objektprogramm Variant VX und Variant VN sind alternativ zur massiven Ausführung auch mit Bronze-Finish lieferbar. Auf Basis der Edelstahlausführungen bietet Simonswerk die Oberflächen mit einem hellen und dunklen Bronze-Finish an.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)