Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1243 jünger > >>|  

Neue Diskussionsplattform zur Luftdichtheit

(2.8.2007; Achtung: flib-forum.de ist zwischenzeitlich nicht mehr im Sinne dieses Beitrag konnektiert!) Unter flib-forum.de lädt der in Kassel ansässige Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V. (FLiB) ab sofort zum sachlichen und fachlichen Austausch unter Kollegen ein. Als offenbar erste Diskussionsplattform richtet sich das neue Angebot gezielt an jene, die sich in Theorie und Praxis mit dem Planen, Ausführen und Überprüfen der luftdichten Gebäudehülle befassen: Architekten und Ingenieure, Bauschaffende der entsprechenden Gewerke, Hersteller und Anwender einschlägiger Materialien und Geräte, aber auch Studierende, Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen und Gebäudeenergieberater.


Bild aus dem Beitrag "Müssen Dampfbremsen 50 Jahre lang luftdicht sein" vom 9.5.2006

"Als unabhängiger Fachverband verfolgen wir das Ziel, zu hohen Qualitätsstandards beim Herstellen der luftdichtenden Ebene wie auch bei ihrer anschließenden Kontrolle beizutragen", erläutert FLiB-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Torsten Bolender. So sei es nur nahe liegend, allen, die sich um gute Arbeit bemühen, auch über die Verbandsgrenzen hinweg einen attraktiven Raum zum Erfahrungsaustausch zu bieten. Registrierte Nutzer des FLiB-Forums können online Kontakte knüpfen, über Neuigkeiten aus Gesetzgebung und Forschung diskutieren, Kollegen um Rat zu praktischen Fragestellungen bitten und vieles andere mehr. Um Beiträge zu lesen, ist keine Anmeldung erforderlich.

Für die inhaltliche Ausgestaltung des Forums sind seine Nutzer verantwortlich. Ein Moderatorenteam des FLiB will lediglich dafür Sorge tragen, dass die Themen dem Arbeitsgebiet des Verbandes entsprechen und die Seriosität gewahrt bleibt. Bolender: "Das Forum dient dem Informationsaustausch, nicht aber als Beratungshotline des FLiB. Schließlich wollen wir nicht in Konkurrenz zu Einrichtungen treten, die mit Beratungsleistungen ihr Geld verdienen."

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)