Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1248 jünger > >>|  

Wärmegarantieplus von Vaillant: mehr Service und verlängerte Garantie

<!---->(3.8.2007) Mit einem neuen Angebot - der Wärmegarantieplus - unterstützt Vaillant Deutschland seine Fachhandwerker beim Verkauf des Wärmepumpenangebotes geoTHERM und des Internet-Kommunikationssystems vrnetDIALOG. Kern von Wärmegarantieplus ist eine, auf drei Jahre verlängerte Garantiezeit für alle neuen Wärmepumpen des Herstellers, die zusammen mit dem Internet-Kommunikationssystem vrnetDIALOG eingebaut werden.

Neben der dreijährigen Garantiezeit enthält das Angebot eine persönliche, kostenfreie Betreuung durch den Werkskundendienst des Herstellers - unter anderem mit dem Versprechen einer Störungsbehebung innerhalb von sechs Stunden zu den Geschäftszeiten des Werkskundendienstes durchzuführen. Jährlich erhält der Nutzer einen Ökobericht über die, von ihm eingesetzte Wärmepumpe. Darüber hinaus trägt das Unternehmen in den ersten drei Jahren alle, der durch das Internet-Kommunikationssystem anfallenden Telekommunikationskosten. Das Wärmepumpenmodell geoTHERM plus ist in der Ausgabe 06/2007 der Stiftung Warentest gerade erst zum Testsieger gekürt worden (siehe Beitrag vom 13.6.2007).

Neben der eigentlichen Wärmepumpe bildet das Internet-Kommunikations-System des Herstellers die Basis der neuen Leistung. Es ermöglicht die direkte Fernkommunikation zwischen dem Werkskundendienst oder dem Fachhandwerker und der Wärmepumpe. Hier können Informationen über Betriebszustände, Temperaturen, Einschaltzeiten etc. abgerufen werden, so dass der laufende Betrieb kontrolliert werden kann. Gleichzeitig könnten nicht optimale Betriebszustände frühzeitig erkannt und oft sogar per Fernwartung korrigiert werden.

Der Heiztechnik-Hersteller hatte seine neue Geräteserie erst zur ISH 2007 in Frankfurt vorgestellt und im Herbst des letzten Jahres eine eigene Fertigungslinie für Wärmepumpen im Produktions-Standort Gelsenkirchen aufgebaut. Das Produktprogramm umfasst Wärmepumpen mit nebenstehendem und integriertem Speicher, die Energie aus Grundwasser, Erdreich und Außenluft entziehen und auf ein, für die Heizung und Warmwasserbereitung nutzbares Temperaturniveau heben - siehe auch Beitrag "Neue Wärmepumpengeneration von Vaillant mit Klimaoption" vom 21.3.2007.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)