Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1269 jünger > >>|  

Tonziegelfassade Tonality exklusiv im Vertrieb durch Eternit

(7.8.2007) Eternit hat die Beratung und den deutschlandweiten Exklusivvertrieb für die Ziegelfassade Tonality von Creaton übernommen. Damit erweitert das Unternehmen seine Produktpalette für vorgehängte hinterlüftete Fassaden um den Werkstoff Ton und bietet noch mehr Möglichkeiten für die Fassadengestaltung aus einer Hand. Die Ziegelfassade Tonality wird von Eternit ausschließlich über den Baustoff-Fachhandel vertrieben (zur Erinnerung: "ETEXs nächster Streich heißt CREATON AG" vom 12.11.2005).


Bild aus dem Beitrag "Fassadengestaltung mit keramischen Fassadensystemen" vom 20.3.2006

Die Eternit Ziegelfassade Tonality von Creaton ergänzt das Fassadenprogramm von Eternit mit einem natürlichen Werkstoff, neuen Farben und Formaten. Vier verschiedene Oberflächen, 53 Farben und zwei Befestigungssysteme eröffnen vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten. Besondere Merkmale sind der Graffitischutz der matt glasierten, im Keralis-Verfahren hergestellten Ziegelserie "Tonality Classic Oberflächenveredelt" und die bis zu 1.200 Millimeter breiten Formate.

Für die farbige Fassadengestaltung mit durchgefärbten Tonality-Fassadenziegeln stehen zwei Produktlinien zur Wahl:

  • Tonality-Classic und
  • Tonality-"Color".

Der Fassadenziegel Tonality-Classic besitzt aufgrund seines speziellen Herstellungsprozesses, dem Keralis-Verfahren, eine besonders hohe Festigkeit bei geringem Gewicht. Doppelt getrockneter Ton aus dem Westerwald wird zu feinstem Tonmehl verarbeitet, vollständig durchgefärbt und anschließend bei Temperaturen über 1.200°C gebrannt. Das Ergebnis sind widerstandsfähige, frostbeständige Tonziegel in natürlichen Farbtönen. Bei der Ausführung "Tonality Classic Oberflächenveredelt" wird zusätzlich mit einer speziellen, matten Oberflächenveredelung ein dauerhaft wirksamer Schutz gegen Graffitis erzielt. Diese wirkt zugleich hemmend bei Verschmutzung, Vermosung sowie Algen und ist beständig gegen Säuren und Laugen. Die lieferbaren Formate liegen zwischen 150 x 400 und 300 x 1.200 Millimetern.

Die Fassadenziegel Tonality-Color sind mit farbigen Glasuren versehen und bieten eine vielfältige Auswahl von 31 aufeinander abgestimmten Farbtönen. Durch ihre extrem glatte Oberfläche lassen sich die Ziegel besonders leicht reinigen. Auch Tonality-Color ist in verschiedenen Formaten erhältlich. Die Standardrastermaße sind 175 x 400 und 200 x 400 Millimeter.

Beide Ziegel-Varianten sind in sechs verschiedenen Bauhöhen einsetzbar. Zwei verschiedene Unterkonstruktionssysteme für vorgehängte hinterlüftete Fassaden ermöglichen die einfache Montage:

  • das Basisagraffensystem und
  • das Adaptivsystem.

Tonality-Fassadenziegel werden einfach eingehängt. Das Adaptivsystem erlaubt Gestaltungen mit offener, farbiger oder geschlossener Fuge. Einzelne Ziegel können bei Bedarf schnell und ohne großen Aufwand ausgewechselt werden. Eine integrierte Demontagesicherung schützt gleichwohl vor Diebstahl und Vandalismus. Die hochwertigen Tonziegel gibt es zusätzlich in Form von Baguette- und Lamellenziegeln als Sicht- und Sonnenschutzelemente sowie als "Tonality Classic Natur" mit naturbelassener Oberfläche und als "Tonality Classic Sonderserie" mit einer charakteristischen Flammung.

aktuelle Unterlagen für Planer

Eine ausführliche technische Dokumentation zur Planung und Anwendung der Eternit Tonziegelfassade Tonality sowie eine Farbkarte und Produktmuster können kostenlos per E-Mail an info@eternit.de angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)