Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1311 jünger > >>|  

Gedrucktes Wissen über Pumpen und Armaturen in Hochhäusern und Großbauten

<!---->(14.8.2007) Die KSB Aktiengesellschaft hat eine neue Broschüre über die Pumpen- und Armaturentechnik in Hochhäusern und Großbauten aufgelegt. Zielgruppe dieser neuen Druckschrift sind Planer und Anlagenbauer, die in diesem Bereich tätig sind.

Nach einer kurzen Einführung über das Unternehmen kann sich der Leser über die eingesetzte KSB-Technik in renommierten Bauten, wie dem nach seiner Fertigstellung höchsten Gebäude der Welt, dem "Burj Dubai", dem Automobilwerk "Gläserne Manufaktur" in Dresden und der Universitätsklinik in Heidelberg sowie dem Flughafen München informieren.

Ziel der Objektbeschreibungen ist es, dem Planer und Anlagenbauer Anregungen für die eigene Arbeit zu geben und technische Lösungswege aufzuzeigen. Auch dem Thema Energieeinsparung in Heizkreisläufen wurde Rechnung getragen. Mit der Darstellung eines Referenzprojektes wird aufgezeigt, wie sich durch die geschickte Verknüpfung von Strangregulier-, Stell- und Regelarmaturen oder den Einsatz von drehzahlgeregelten Pumpen Strom sparen lässt.

Im hintern Teil der Broschüre findet der Leser, aufgeteilt in die Gewerke Wasserversorgung und Entwässerung sowie Heizung/Klima, die für seine Arbeit nutzbaren Pumpen und Armaturen in kurzer Form erläutert.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)