Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1325 jünger > >>|  

Hansacube - Thermostatserie für Wanne und Dusche

(15.8.2007) Mit Hansacube hat NOA Design für Hansa eine Thermostatserie für Wanne und Dusche entwickelt, die einen sehr direkten Bezug zu Architektur und Design hat. Mit seiner reduzierten, rechteckigen Form will Hansacube Bädern puristisches Flair verleihen. Die Wannenarmatur rückt zudem die Gestaltung des Wassers mit dem neuen ausschwenkbaren Hansaflow-Schwallauslauf in den Mittelpunkt.


Der rechte Rand des Thermostats schließt mit einem senkrechten Hebel zum Öffnen und Schließen der Armatur ab. Mit einer Drehbewegung um bis zu 90 Grad nach vorne öffnet er die Armatur. Bei der Wannenarmatur fügt sich auch der ausschwenkbare Schwallauslauf vollkommen in das Rechteck ein. Er befindet sich am unteren Rand des Thermostats, und wird zur Nutzung nach vorne ausgeklappt. Als Hansaflow-Auslauf sorgt er für ein charakteristisches Strahlbild und formt einen äußerlich eingefassten und geometrischen, aber in sich frei fließenden Schwallstrahl, der an einen Brunnen erinnern soll. Die Wannenarmatur verfügt über eine Druckknopfumstellung, die sich als kleiner verchromter Knopf oben links auf dem Thermostat befindet. Der runde Thermostatgriff ist sowohl bei der Wannen- als auch bei der Brausenarmatur vorne angesetzt, und zeigt mittels eines runden Sichtfensters die eingestellte Temperatur an.

Sicherheit und Hygiene

Unbeabsichtigt heiße Güsse vermeidet die voreingestellte Sicherheitssperre, die den Thermostatgriff bei einer Wassertemperatur von 38 Grad Celsius blockiert. Um diese Sperre zu überwinden, muss der Nutzer bewusst einen Knopf am Thermostatgriff drücken.

Nicht nur das Wasser, auch die Armaturenoberfläche kann hohe Temperaturen erreichen. Um dies zu vermeiden, ist Hansacube mittels einer integrierten Kunststoffschale wärmeentkoppelt. Doch manchmal ist Hitze auch ausdrücklich erwünscht: Zum Beispiel bei der thermischen Desinfektion, die im öffentlichen Sanitärbereich vorgeschrieben ist. Mittels des zusätzlich erhältlichen Legionellen-Spülsets ist diese mit Hansacube durchführbar.

Zum Hansacube-Sortiment gehören ein Brausethermostat, eine Variante zum direkten Anschluss eines Hansajet-Duschsystems und ein Wannenthermostat.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)