Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1332 jünger > >>|  

SCALA 4YOU and you - Dampfdusche auch für Zwei

(16.8.2007) Aufregend, anregend und äußerst vielfältig. So lässt sich Dampfduschen auf einen prägnanten Nenner bringen. Palme hat mit SCALA 4YOU eine etwas andere Dampfdusche im Programm: Gerade Linien und glatte Flächen prägen ihre Silhouette. Die bemerkenswerte Optik entsteht durch eine leichte Glaskonstruktion, die wiederum eine einfache Reinigung und Pflege erwarten lässt.


SCALA 4YOU gibt es in den zwei Standardgrößen - nämlich ...

  • in 1000 x 1170 mm bzw.
  • in großzügigen 1000 x 1500 mm - sozusagen als SCALA 4TWO.

Neben den Standardlösungen sind auch Sonderanfertigungen möglich. Die Kabine kann außerdem unmittelbar an bestehende Fliesenwände angebaut werden. Palme liefert optional auch die passende Duschwanne aus Corian in weiß oder schwarz für den bodenbündigen Einbau. Ein starker Dampfgenerator mit 6KW/380 Volt Leistung verspricht in allen Fällen eine schnelle Aufwärmphase.

Balsam für alle Sinne

Die Grundausstattung von SCALA 4YOU geht über übliche Dampfbad-Funktion hinaus - dazu zählen eine Hydromassage mit elektronischer Steuerung, drei verstellbare Massage-Brauseköpfe, die Funktion "Schottische Dusche", die Beleuchtung, ein Thermostatmischer mit Absperrung, die verstellbare Massage-Handbrause und die großzügige Regendusche.

Eine Sole-Dampfbad kombiniert zudem Genuss und Gesundheit und ist purer Balsam für die Atemwege, den Kreislauf und die Muskeln. Soleinhalationen sind ein wesentlicher Beitrag für gesunde Atemwege. Dabei wird auch die Haut zart gereinigt und gepflegt.

Neues Design - bewährte Technik

Neben transparentem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) gibt es die neue Dampfdusche auch in getöntem Glas. Überhaupt machen die Variabilität in punkto Größe und Einbausituationen sowie technische Individuallösungen und unterschiedliche Glas- oder Profilfarben beinahe jede Dampfdusche zum Unikat.

Die Touchscreen-Steuerung wurde vom Modell Scala Relax übernommen: Ein direktes Antippen auf dem Bedienfeld genügt, um die vielfältigen Funktionen abzurufen: So lassen sich beispielsweise neben Hand- und Tellerkopfbrause auch die "Schottische Dusche", MP3- bzw. CD-Player oder die Lichttherapie steuern. Bei der Lichttherapie projizieren übrigens Leuchtkörper ein angenehm weiches Licht in vielen verschiedenen Farben auf die gläserne Rückwand. Die Farben werden individuell angesteuert oder wechseln automatisch in regelmäßigen Abständen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)