Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1383 jünger > >>|  

Purismus beim Public Design

(24.8.2007) Eine "Neue Welt" von FreiraumMobiliar in harmonischer Textur mit filigraner Holzlattung und massiven Stahlformteilen zeigt der Kieler Hersteller Eisen-Jäger durch die wohlproportionierte Baumusterreihe HDT:

Die Grundgestelle in 2-, 3- oder 4- fach- Anordnung parallel zur Nutzerachse bestehen aus gebogenen, stark dimensionierten Breitflachstahlträgern. Über dieser starken Unterkonstruktion liegt die bis zum Boden reichende, schlanke Holzlattung, die den Bugbänken, Liegepodesten und Sitzelementen die Leichtigkeit eines homogenen, fast schwebenden Möbels verleihen. Besonders interessant ist der lang ersehnte Entwurf eines Freischwingers (Bild), der sich durch den gradlinigen und klaren Aufbau eine eigene Identität verschafft und in hohem Maße ästhetisch wirkt.

Die vorderen Knieleisten sind als gerundete Formteile ausgebildet und ebenso wie alle weiteren Holzauflagen diametral 2- fach an der Basis fixiert.

Der Spezialstahl wird in einem Duplexverfahren maximal stark feuerverzinkt und durabel nach RAL- oder DB- Farbfächer oberflächenveredelt. Bei der Holzbelattung stehen vielfältige Arten zur Auswahl: Von europäischem Lärche-Komposit über afrikanische Harthölzer aus nachhaltigem Anbau der Resistenzklasse 1 bis hin zu in dieser Produktionsreihe verwendetem süd-amerikanischen Exotenholz Angelim-Pedra.

Alle Konstruktionsteile der HDT-Baumusterreihe unterliegen laut eigenen Angaben umfangreichen Qualitätsprüfungen vor und nach der Fertigung. Besonders die statische Belastbarkeit und der lange Lebenszyklus stünden im Vordergrund bei der handwerklichen Konfektionierung.

Architekten und Planern bietet das contemporäre HDT-Portefolio neben den Ruhefunktionsmöbeln ebenso Fahrradanlehnbügel sowie designadaptierte Sperrpfosten und Abfallbehälter in minimalistischer Formensprache.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)