Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1424 jünger > >>|  

Renson kombiniert Sonnenschutz und Fensterlüfter im Screenvent

(30.8.2007) Renson erweitert sein Programm mit einer bemerkenswerten Komfortlösung: Screenvent. Diese 2 in 1 Lösung kombiniert Sonnenschutz (screen) mit der Zufuhr gesunder Frischluft (vent). Sie ist geeignet für Neubau und Renovierung bei Privatwohnungsbau und Objekten (Krankenhäusern, Erholungsheimen, Büros, Schulen, ...).

Der Screenvent umfasst eine thermisch getrennte selbstregelnde Klapplüftung, die oben auf dem Alu-, Holz- oder Kunststoff-Fenster montiert wird und so nicht in die Architektur eingreift. Diese Lösung ist ausgerüstet mit einer Innenklappe, die es dem Anwender erlaubt, die Luftströmung manuell in 5 Abstufungen zu regeln. Eine selbstregelnde Klappe (Klasse P3) verspricht eine gleichmäßige und zugfreie Lüftung im Wohnbereich, unabhängig von den Witterungsverhältnissen. Das perforierte Innengitter, das auch als Insektenschutz dient, ist zum Reinigen abnehmbar.

Ein eingebauter Screen sorgt für Abschirmung vor Sonnenstrahlen bevor diese mit dem Fensterglas in Kontakt kommen. Dadurch werden unerwünschte Wärme und störende Lichteffekte ausgebremst, zugleich kann der Stubenhocker den visuellen Kontakt nach draußen behalten. Das Screen-Material besteht aus Glasfaser, das vorab mit Kunststoff (PVC) umhüllt und in der Masse eingefärbt wird. Das Gewebe sei nicht verformbar, farbecht und widerstandsfähig gegen Wärme und Feuchtigkeit.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)