Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1425 jünger > >>|  

Transluzente Vertikal-Beschattung und neugierige Nachbarn haben das Nachsehen

(31.8.2007) Damit man ungestört von Witterung und neugierigen Blicken auf der Terrasse feiern kann, bietet Weinor einen neuartigen Wetterschutz: Die Vertikal-Beschattung VertiTex ist Sonnen-, Wind- und Sichtschutz in einem. Das licht- und luftdurchlässige Soltis-Tuch der VertiTex ist von außen Sichtschutz; von innen ist es transluzent und bietet die Möglichkeit, trotzdem in den Garten zu schauen. Somit schützt es nicht nur vor Wind und Sonne, sondern auch vor unerwünschten Blicken:

Der bis zu 6 Meter breite und 2,40 Meter hohe Schutz besteht aus einem stabilen Soltis-Tuch mit Edelstahl-Seilführung und lässt sich dank des eingebauten Motors per Fernsteuerung (optional) herunter- und herauffahren. Die VertiTex gibt es in zwei Varianten:

  • Die VertiTex Universal ist eine klassische Fensterbeschattung, die für die Wand- oder Deckenmontage konzipiert ist. Bedingt durch die kleinen Kastenabmessungen - 8 Zentimeter Tiefe und 9 Zentimeter Höhe - lässt sie sich auch auf dem Fensterrahmen oder der Leibung kaum sichtbar montieren.
  • Die VertiTex WeiTop ist für die Senkrechtbeschattung in Wintergärten gedacht. Sie ist optisch zurückhaltend auf die WeiTop-Wintergärten abgestimmt und lässt sich in die Dachrinnen einhängen. Eine homogene Optik auch bei abgewalmten WeiTop-Wintergärten wird durch Abdeckkappen gewährleistet.

Das Soltis-Tuch ist in vielen Farben verfügbar, so dass es auf die vorhandene Beschattung abgestimmt werden kann. Der Markisenkasten ist in 47 Standard-RAL-Farben, den 8 kratzfesten WiGa Trend-Farben und weiteren 150 RAL-Farben verfügbar.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)