Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1507 jünger > >>|  

Leitfaden zur Produktnorm für Außentüren: DIN EN 14351-1

Türenproduktnorm
DIN EN 14351-1(13.9.2007; Download-Link am 6.8.2013 ergänzt.) Die Türenproduktnorm DIN EN 14351-1 "Fenster und Außentüren" soll für einheitliche Marktbedingungen in den EU-Mitgliedsstaaten sorgen. Die Norm regelt ...

  • das Inverkehrbringen,
  • die Klassifizierung und
  • die Kennzeichnung von Außentüren im gewerblichen wie privaten Bereich (Brandschutztüren sind ausgenommen).

Die neuen Anforderungen, die auf Hersteller, Montagebetriebe, Planer und Betreiber durch die DIN EN 14351-1 zukommen, sind jedoch vergleichsweise komplex und in vielen Fällen nicht unbedingt transparent. Um hier Licht ins Dunkel zu bringen, hat der Industrieverband Tore Türen Zargen (ttz) einen Leitfaden zur Türenproduktnorm aufgelegt. Er bietet einen Überblick über Hintergründe, Inhalte und Anforderungen sowie Nutzen und Chancen, die mit der Produktnorm verbunden sind, und richtet sich an Hersteller, Montageunternehmen, Planer und Betreiber (Hausherren) von hand- oder kraftbetätigten Außentüren.

Ein Schwerpunkt des Leitfadens liegt auf der Erläuterung der Inhalte und Leistungskriterien der neuen Produktnorm. Neben den allgemeinen Anforderungen werden die aus der Bauproduktenrichtlinie stammenden zwingend vorgeschriebenen Anforderungen, die „mandatierten Eigenschaften“, eingehend dargestellt.

Hier knüpft auch der zweite Schwerpunktteil des Leitfadens an, der sich mit Fragen zur CE-Kennzeichnung befasst:

  • Wie ist der Weg zum CE-Kennzeichen?
  • Welche Aufgaben haben Hersteller, welche die notifizierte Prüfstelle?
  • Welche Voraussetzungen sind für die CE-Kennzeichnung zu erfüllen?
  • Welche Nachweise müssen gebracht werden? Was muss auf dem CE-Zeichen stehen?

Auch die speziellen Erfordernisse für Türen im Automatikbetrieb werden erläutert. Bei Automatiktüren ist eine so genannte Risikobewertung erforderlich, die Maßnahmen zur optimalen Absicherung der Tür aufzeigt.


Zu guter Letzt finden Praktiker tabellarische Hilfestellungen, wenn es z.B. um Fragen möglicher Klassifizierungen und Auswahl-/Ausschreibungskriterien für Türen geht. Dies betrifft sowohl den Neubau als auch das Nachrüst- bzw. Austauschgeschäft.

Der Leitfaden "Die neue Türenproduktnorm DIN EN 14351-1" ist als PDF-Dokument downloadbar.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)