Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1512 jünger > >>|  

Sockelleisten, Hohkehlprofile, ...: i-Tüpfelchen statt notwendigem Übel

(14.9.2007) Sockelleisten, Hohkehlprofile, Kantenschutz oder Treppenwinkel sind häufig so etwas wie das notwendige Übel in der Bodengestaltung: Sie müssen halt sein; aber wirklich geliebt sind sie selten. Zu unrecht, meint man bei Freudenberg. Denn neben ihren wichtigen funktionalen Aufgaben könnten sie zum i-Tüpfelchen einer modernen Optik werden.


Der Übergang vom Bodenbelag zur Wand oder raumgestaltenden Podesten, Treppen oder auch zwischen verschiedenen Bodenbelägen ist der wohl sensibelste Bereich der Bodenverlegung. Es gilt, Zwischenräume zu vermeiden, die zu Schmutzfängern werden und sich schlecht reinigen lassen. Wände und Kanten müssen vor Stößen etwa durch Rollwagen geschützt werden. Kabelführungen sind eventuell zu verdecken. Die jeweiligen Anforderungen variieren zudem stark nach den Bedürfnissen der Nutzer: sind im Krankenhaus desinfizierbare Sockelleisten mit besonders langem Fuß und hygienischen Eckwinkeln gefragt, benötigen Betreiber von Büroräumen mit Doppelböden Profile mit verlängerten Dichtlippen.

Der Weltmarktführer für Kautschukbodenbeläge, die Freudenberg Bausysteme KG, zählt zu den größten Anbietern von Zubehör im Bereich der Bodengestaltung und kommt diesen unterschiedlichsten Anforderungen nach. Dabei sind nora Profile keineswegs nur für Kautschukböden geeignet. Die gemeinsame Verlegung mit anderen Bodenbelägen sei problemlos möglich und bilde im Materialmix häufig ein interessantes Designelement, erklären die Weinheimer.

Über 60 Farben umfasst das nora Sortiment und lädt so zu einer Gestaltung ein, in der die Sockelleisten nicht weiter Stiefkind der Bodengestaltung sein müssen. Sonderfarben, ganz nach den Wünschen seiner Kunden, sind möglich.

Neben Funktionalität und Design bietet das nora Zubehör den gleichen hohen Umweltstandard wie die Bodenbeläge. Sie werden aus hochwertigen Industrie- und Naturkautschuken sowie ausgesuchten Mineralien aus natürlichen Vorkommen und umweltverträglichen Farbpigmenten gefertigt. nora Beläge und Zubehör sind frei von PVC, Weichmachern (Phthalaten) und Halogenen (z.B. Chlor). Im Brandfall entstehen daher weder Dioxine oder Furane noch Chlorwasserstoffgas, das zu Verätzungen der Atemwege des Menschen führen kann. Die Verlegung erfolgt mit umweltfreundlichen Trockenklebebändern.

Das nora Angebot umfasst Sockelleisten und Sockelleistenwinkel in sechs und zehn Millimeter Höhe und unterschiedlichen Belagsstärken, Hohlkehlprofile, Wandschutzleisten sowie Kanten- und Eckenschutzprofile. Für den Treppenbereich stehen neben den Formtreppen, Treppenkanten, Treppenwinkel und Abschlussprofile zur Verfügung.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)