Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1524 jünger > >>|  

Neues Outfit für die star(c)ke Tonne von Duravit

(17.9.2007) Mit der Serie Starck 1 fing 1994 alles an: Philippe Starcks Gespür für das Zusammenspiel von Ursprung und Funktionalität gipfelte in progressiven Badideen, die um die Welt gegangen sind. Urformen wie Waschschüssel, Eimer, Schwengelpumpe und Nagel nutzte Philippe Starck als Inspirationsquelle und ließ sie Modell stehen für seine Badserie Starck 1. Einer Tonne ähnlich, wurde besonders der Starck 1 Waschtischunterbau zum Dauerbrenner. Über die Jahre ist die Tonne das meistverkaufte Badmöbel von Duravit und erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit. Deshalb erweitert der Hornberger Badspezialist jetzt die Oberflächenauswahl für das offensichtlich zeitlose Stück: Neben warmem Birnbaum und edel-dunklem Macassar gibt es die berühmte "Tonne" nun auch im Echtholzfurnier "Amerikanischer Nussbaum":


"Als Komplettbad-Hersteller versuchen wir, mit unserem Sortiment auf die verschiedenen Kundenwünsche optimal einzugehen. Badmöbel in Amerikanischem Nussbaum kommen bei unseren Kunden so gut an, dass wir nun auch die Starck 1 Tonne in diesem Holzton anbieten. Mit dieser Neuauflage bringen wir zwei Erfolgsstorys zusammen", erklärt Franz Kook, Vorstandsvorsitzender der Duravit AG.

Auch als Solitär lässt sich die star(c)ke Tonne auf die restliche Badeinrichtung abstimmen. Als Objekt für den täglichen Gebrauch passt sie zu Badmöbeln und Wannenverkleidungen quer durch das Duravit-Sortiment. Innen ist die Starck 1 Tonne mit schwarzem, pflegeleichtem Melamin beschichtet. 58 cm Durchmesser und eine Glasablage mit Chromreling bieten großzügigen Stauraum. Viertelkreisförmig gebogene Türen erleichtern den Zugriff durch ihren weiten Öffnungswinkel. Die Griffe sind aus in glänzendem Chrom.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)