Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1620 jünger > >>|  

Konkret Gemessen: Schallschutz von Kalksandstein besser als vorausberechnet

(4.10.2007) Dass Kalksandstein als Klassenprimus in Sachen Schallschutz zu glänzen weiß, ist bei Fachleuten seit langem bekannt. Konkrete Messungen aus der Praxis zeigen zudem, dass die Messwerte durchaus noch über den errechneten Werten sowie weit über den Anforderungen und Empfehlungen für erhöhten Schallschutz nach DIN 4109 liegen können.

Im vorliegenden, aktuellen Fall wurde im Rahmen eines Schallschutzgutachtens eine Haustrennwand in einer neu gebauten Reihenhaussiedlung gemessen. Der Wandaufbau besteht aus ...

  • einem zweischaligen Mauerwerk mit 2 x 15 cm Unika-Kalksandstein und
  • einer 4 cm breiten Trennfuge.

Die Steine haben eine Rohdichte von 2,0; als Dämmmaterial wurde Mineralwolle verwendet. Im Vorfeld wurde ein bewertetes Schalldämm-Maß von 69 dB berechnet - ein Wert der immer noch zwei dB über den Empfehlungen nach DIN 4109, Beiblatt 2, liegt. Tatsächlich lagen die gemessenen Werte bei einem Schallschutzwert von 73 dB.

"Dass die in der Praxis erzielten Schalldämmwerte oft besser ausfallen als vorher berechnet, wird uns in konkreten Fällen immer wieder bestätigt" freut sich Rudolf Dombrink, Geschäftsführer der Unika GmbH, und ergänzt: "Dass wir oft deutlich über den Anforderungen und Empfehlungen der DIN 4109 liegen, ist eine erfreuliche Realität".

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)