Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1650 jünger > >>|  

DIN Certco zertifiziert Pelletlager

(11.10.2007) Mit ihrem neuesten Angebot will die Zertifizierungsgesellschaft DIN Certco GmbH einen weiteren Schritt zur Sicherung der Pelletsqualität gehen. Neben den bereits existierenden Zertifikaten "DINplus" für Holzpellets und "DIN-Geprüfter Fachbetrieb Pelletlogistik" plant die DIN Certco im Rahmen der Fachmesse Interpellets 2007 die offizielle Markteinführung eines Zertifikats für industriell gefertigte Pelletslager.

Zugrunde liegt ein Zertifizierungsprogramm, dessen Anforderungen überwiegend aus der österreichischen Norm Önorm M 7137 übernommen wurde. Durch Vorgaben zu statistschen Anforderungen, Normanschlüssen für das Ein- und Ausblasen, Prallschutzmatten, Vorrichtungen zur Entleerung von Feinanteilen, Auslaufschrägen, Feuchteschutz und vielem mehr sollen eine gleich bleibend hohe Pelletsqualität und ein problemloser Betrieb der Feuerung sichergestellt werden.

Wie bereits bei den beiden anderen Zertifkaten wird die Vergabe des Zertifikates an jährlich wiederkehrende, unangekündigte Werksbesichtigungen geknüpft.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)