Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1694 jünger > >>|  

bvfa ist Partner der "SECURITY 2008"

(21.10.2007) Wenn die weltweit führende Sicherheitsfachmesse "SECURITY" in der Zeit vom 7. bis 10. Oktober 2008 ihre Tore öffnet, wird u.a. auch der Brandschutz ein wichtiger Schwerpunkt sein. Bereits auf der letzten SECURITY im Oktober 2006 setzte der neue Untertitel "Weltmarkt für Sicherheit und Brandschutz" ein deutliches Signal.


2008 will die Messeleitung noch einen Schritt weitergehen: Mit einer eigenen Messehalle, in der auch der bvfa Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. wieder mit einem Gemeinschaftsstand vertreten ist, soll dem Brandschutz noch mehr Platz eingeräumt werden.

Der "Weltmarkt für Sicherheit und Brandschutz" setzt neue Akzente

In exponierter Lage - in unmittelbarer Nähe zum Eingang Ost und direkt neben der Grugahalle gelegen - soll ein zentraler Meeting Point für die Branche entstehen, der den Fachbesuchern aus aller Welt ein vielseitiges Angebot von Technologien aus den verschiedenen Segmenten des Brandschutzes präsentiert. Das Interesse daran ist groß. Fast jeder vierte Messebesucher hat vor, in diesem Bereich zu investieren. Kombiniert aus den Sparten "anlagentechnischer, baulicher und mobiler Brandschutz wurde ein attraktives Format entwickelt, das neue Maßstäbe setzt", so die Messe Essen in einer ersten Vorankündigung.

Weltweites Interesse: 40.000 Fachbesucher aus 80 Nationen zu Gast in Essen

Gemeinsam mit dem bvfa haben die Messeplaner das Konzept "fire prevention" entwickelt. Ein Forum unweit ihrer Stände bietet dabei den Ausstellern der Halle 12 die Möglichkeit, den Besuchern in Kurzvorträgen ihre neuen Produkte und Verfahren vorzustellen und hierdurch die Intensität ihrer Kontakte zu vertiefen und die Frequenz zu erhöhen. Das Spektrum reicht von Wasserlösch- und Feinsprühanlagen über Gaslöschanlagen und Komponenten bis hin zu Brandvermeidungssystemen mittels Sauerstoffreduktion. Insgesamt werden sich auf der SECURITY 2008 mehr als 1.000 Aussteller aus 50 Nationen dem internationalen Fachpublikum - rund 40.000 erwartetem Sicherheits-Experten - stellen, von denen jeder vierte wieder aus dem Ausland anreisen wird.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)