Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1734 jünger > >>|  

Aus "weber broutin" wird "Weber"

(30.10.2007; DEU) Saint-Gobain Weber, Hersteller mineralischer Edelputzfassaden, will sich auf der DEUBAU 2008 mit einem neuen Markenauftritt präsentieren. Die europaweiten Unternehmensaktivitäten als "weber broutin" und "weber terranova" werden unter der Marke "Weber" zusammengefasst, was zu einem höheren Wiedererkennungswert und einer klaren Positionierung führen soll. Im Mittelpunkt des Messeauftritts werden laut Vorankündigung neben Fliesen-Verlegesystemen und mineralischen Edelputzen vor allem ein umfassendes Programm hochwertiger Wärmedämmlösungen stehen.

Obwohl der Absatz von WDV-Systemen nach aktuellen Markterhebungen des Fachverbandes Wärmedämm-Verbundsysteme im Vergleich zum Rekordjahr 2006 leicht rückläufig ist, konnte Weber mit Entwicklungen wie dem Hochleistungsdämmsystem weber.therm plus ultra den Verkauf weiter steigern. Weber-Geschäftsführer Dr. Rüdiger Vogel führt dies unter anderem auf das wachsende Qualitätsbewusstsein der Verbraucher zurück: "Angesichts der CO₂-Diskussion und stetig steigender Energiepreise setzen immer mehr Hauseigentümer auf klimaschonende Qualitätsprodukte, nicht zuletzt weil diese auch vom Staat steuerlich begünstigt werden." Auf der DEUBAU 2008 will Weber hochwertige Lösungen für jeden Anspruch vorstellen, wie zum Beispiel das vollmineralische WDV-System weber.therm A 100 für eine nachhaltige und umweltbewusste Fassadengestaltung oder weber.therm retec für die kostengünstige und zeitsparende Sanierung geschädigter WDVS-Fassaden.

Neben der Produktpräsentation will Weber die DEUBAU auch dazu nutzen, um "ein neues Zeitalter der Kundenbetreuung" einzuläuten. "Im Wettbewerb der Bauprodukteanbieter werden Serviceleistungen immer wichtiger. Wir bieten unseren Kunden einen echten Mehrwert zu den Produkten, wie Verarbeiterschulungen, Fachberater auf der Baustelle oder Marketing- und Verkaufshilfen. Dies werden wir in Zukunft verstärkt kommunizieren und durch neue individuelle Beratungsangebote und Programme wie unserem Fliesen-Bonussystem PartnerPlus die Verarbeiter noch gezielter beim Ausbau ihres Geschäftes unterstützen", so Dr. Rüdiger Vogel.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)