Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1739 jünger > >>|  

Zementfreies WDVS, stoßfest bis 60 Joule ohne Karbonfaser

(30.10.2007) StoTherm Classic sieht sich gegen Hagelschlag, Ballspiele oder andere mechanische Beanspruchungen gerüstet. Selbst heftige Stöße bis 60 Joule steckt das Fassadendämmsystem laut Sto bei entsprechendem Aufbau gut weg.


Ein Wärmedämm-Verbundsystem muss vieles leisten - so sind z.B. Stöße möglichst unbeschadet zu überstehen. Abplatzungen oder Risse an der Oberfläche sind immer optische Schäden, im schlimmsten Fall leidet aber auch die Funktion.

Mit einer drei Millimeter starken Armierung absorbiert StoTherm Classic Stöße bis zu einer Energiemenge von 15 Joule, mit entsprechendem Aufbau könne das WDVS sogar extremen Beanspruchungen bis zu 60 Joule standhalten - verspricht Sto. Das durchgängig zementfreie, organische System biete eine deutlich höhere Stoß- und Schlagfestigkeit als mineralische Pendants - und das ist vor allem in Sockel- und den direkt anschließenden Fassadenbereichen ein starkes Argument. Denn hier drohen zahlreiche Belastungen z.B. durch Ball spielende Jugendliche oder achtlos angelehnte Fahrräder. Bei diesen punktuell extremen Stoßenergien erweise sich StoTherm Classic als "harte Nuss" - gleiches gilt bei Hagel. Und das alles ganz ohne kostspieligen Karbonfaser-Zusatz.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)