Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1787 jünger > >>|  

kallysto - das Schalterprogramm von Hager

(7.11.2007) Als Weiterentwicklung seines Systemangebots hat Hager ein eigenes Schalterprogramm in drei Designlinien für die Anforderungen des deutschen Marktes entwickelt. "Wir verstehen uns als Lösungsanbieter, nicht als Teillösungsanbieter oder - etwas salopp formuliert: Bei uns passt alles zusammen. Und das unterscheidet uns von so manchem Anderen. Denn die Ganzheitlichkeit betrifft nicht nur die Qualität der Produkte und Systeme, sondern auch Eigenschaften wie Montagefreundlichkeit und gute Nachrüstmöglichkeiten sowie die Lieferkette und den Service", erklärt Geschäftsführer Vertrieb Ulrich Liesenjohann.

Das neue Schalterprogramm kallysto deckt bereits mit seinem Startsortiment viele Anspruchssegmente ab und bietet für die unterschiedlichen Anforderungen sowie für verschiedene geschmackliche Vorlieben zahlreiche Alternativen.

kallysto.pur steht für den jungen Wohngeschmack

Das klassische Design ist aufs Wesentliche reduziert - sachlich, symmetrisch und schnörkellos; die quadratische Form verkörpert klare Funktionalität. Das Farbspektrum umfasst brillantweiß, silber, anthrazit und creme. Deshalb ist diese Designlinie universell einsetzbar.

kallysto.stil setzt auf weiche Linien

Der geschwungene Außenrand mit leicht gewölbtem Rahmen und die präzisen Kanten sorgen für ein harmonisches Erscheinungsbild (Bild). Die Formgebung hält die Balance zwischen Funktion und Dekoration. Lieferbare Farben sind brillantweiß, silber und anthrazit. Vor allem Modernisierer, die auf gestalterische Eigenständigkeit Wert legen, könnte diese Linie ansprechen.

kallysto.art spielt mit Materialien

Der Panorama-Rahmen und die Schattenfugen lassen diesen Schalter förmlich auf der Wand schweben. kallysto.art bietet eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Materialien: Thermoplast (brillantweiß, silber und anthrazit), Glas (weiß, mint und anthrazit) und Aluminium gebürstet (natur und anthrazit) ermöglichen anspruchsvolle Kombinationen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)